Kopfbereich

Sunsetpicknick 2020

SunsetPicknick kam per Livestream nach Hause

Der Regionalverband Ruhr (RVR) lud am vergangenen Samstag, 18. Juli 2020 von 18.00 bis 22.00 Uhr erstmalig gemeinsam mit der Ruhr Tourismus GmbH zu einem Event der besonderen Art ein.

Eine der meist besuchten Partys in der Metropole Ruhr, die sonst auf der Halde Hoheward in Herten/Recklinghausen gefeiert wird, wurde in diesem Jahr online zelebriert.

Via Live-Stream wurde in den Sonnenuntergang gefeiert - im eigenen Wohnzimmer, Garten oder auf dem Balkon.

Gut zu wissen

Die Halde Hoheward ist eine von 37 Halden, die der RVR erworben und ausgebaut hat. Viele von ihnen wurden gezielt als weithin sichtbare Landmarken in Szene gesetzt. Zurzeit plant der Verband weitere 23 Halden von der RAG AG zu übernehmen. Dazu wird ein regionales Nutzungskonzept erarbeiten.

RVR-Halden

graue Schachtel

40.000 Zuschauer*innen waren via Youtube, Facebook und Twitch dabei

Beim SunsetPicknick 2020 goes digital wurde via Live-Stream mit den DJs Partykumpel Ruhrgebiet, Juliet Sikora und Phil Fuldner in den Sonnenuntergang getanzt.

Hierbei haben in der Spitze über 40.000 Zuschauer*innen via Youtube, Facebook und Twitch bei feinsten elektronischen Sounds getanzt und beeindruckende Bilder der Metropole Ruhr erlebt.

Die spektakulären Bilder der einmaligen Haldenlandschaft, den Parks und Wäldern bis hin zur Industriekultur der Metropole Ruhr brachten die einzigartige Atmosphäre zu den besten DJ-Sounds.

So konnte der unvergessliche Moment des Sonnenuntergangs hinter dem Horizont verfolgt und dabei zu erstklassiger Musik getanzt werden. 

Zum Nachhören und Nachgucken auf der
RVR-Facebook-Seite
 

Impressionen SunsetPicknick 2019

Regionalverband Ruhr
info@rvr.ruhr
+49 201 2069-0
Kronprinzenstraße 35, 45128 Essen