Aktuelles

Neue Ausgabe des Magazins Metropole Ruhr nimmt den Wald der Region in den Blick

Die aktuelle Ausgabe des Magazins Metropole Ruhr ist "astrein" - sozusagen. Denn in dem Heft, das der Regionalverband Ruhr (RVR) gemeinsam mit der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) herausgibt, dreht sich diesmal alles um den Wald in der Metropole Ruhr.

Die Titelgeschichte widmet sich der Frage: Was ist der Wald wert? Die grünen Oasen erbringen vielfältige Leistungen – sie produzieren Rohstoff, schützen das Trinkwasser, binden Kohlenstoff und dienen der Erholung. Eine wissenschaftliche Arbeit wiegt diese Leistungen in Geld auf und macht damit deutlich, wie kostbar das alles ist.

Weitere Beiträge befassen sich mit Wald- und Umweltpädagogik, dem Arbeitsmarkt Forst, aber auch mit herausragenden Wanderrouten und erlebnisreichen Freizeitangeboten unter hohen Wipfeln.

Mit dem Campus-Erweiterungsbau der Universität Witten/Herdecke stellt das Heft zudem eines der aktuell nachhaltigsten Hochschulgebäude Deutschlands vor. Insgesamt werden hier 1.200 Kubikmeter Holz verbaut.

Außerdem haben Autoren des Hefts Ranger bei ihrer Arbeit begleitet und ein "Testlabor" für die Bäume der Zukunft besucht.

Das Magazin Metropole Ruhr präsentiert ein facettenreiches Ruhrgebiet, das einlädt, Land und Leute besser kennenzulernen und mehr über die Metropole Ruhr zu erfahren.

Das Heft erscheint viermal jährlich im Markt1 Verlag und wird an zahlreichen Orten wie Touristeninfos und Szenelokalen verteilt und steht online zum Download bereit. Die aktuelle Ausgabe liegt zudem der überregionalen Wochenzeitung "Die Zeit" bei.

Das Magazin Metropole Ruhr 1/2021 steht zum Download bereit:

mediathek.rvr.ruhr

Online-Redaktion
Team Medien und Internet