Aktuelles

Aktion Klimabäume gestartet

Für ein besseres Klima: Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat zusammen mit der Zukunftsinitiative "Wasser in der Stadt von morgen" und der Emschergenossenschaft das Projekt Klimabäume gestartet.

Die ersten 100 Pflanzen wurden am 17. April an Verteilerstellen in 16 Kommunen (Bergkamen, Bönen, Castrop-Rauxel, Ennepetal, Gelsenkirchen, Gevelsberg, Gladbeck, Hattingen, Herne, Herten, Neukirchen-Vluyn, Selm, Sprockhövel, Voerde, Witten und Xanten) ausgegeben.

In den vergangenen Wochen konnten sich private Grundstückseigentümer und -eigentümerinnen um eine Baumpatenschaft bewerben. Im Oktober 2021, wenn die Corona-Einschränkungen voraussichtlich gelockert sein werden, werden dann mehrere tausend Pflanzen verteilt.

Die Bewerbung für eine Baumpatenschaft ist ab September 2021 möglich. Um den Aktionsstart nicht zu verpassen, können sich die Bürger*innen auf der Webseite www.klimabaeume.ruhr in den Newsletter eintragen.

Das Projekt Klimabäume ist von der Bezirksregierung Münster aus Mitteln des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW gefördert.  Es ist Teil der Offensive Grüne Infrastruktur 2030, einem Leitprojekt des RVR für die Metropole Ruhr aus der Ruhr-Konferenz NRW.

klimabaeume.ruhr 

 

Online-Redaktion
Team Medien und Internet