Aktuelles

Neue Corona-Regelungen

Aufgrund der neuen Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes NRW gelten seit Freitag, 20.08.2021 für unsere Angebote und Führungen neue Regelungen:

  • Im Besucherzentrum und in der Ausstellung NEUE HORIZONTE ist mindestens eine medizinische Maske (OP-Maske) zu tragen
     
  • Teilnehmer an einer Führung im Bus sowie anderer geschlossener Fahrzeuge müssen ebenfalls mindestens eine medizinische Maske tragen, es sei denn, alle Teilnehmer sind immunisiert oder getestet
     
  • Zu fremden Personen ist ein Abstand von 1,5 Metern einzuhalten
     
  • Ab einer 7-Tage-Inzidenz von über 35 im Kreis Recklinghausen oder im Land NRW gilt die "3 G-Regel" (getestet, geimpft oder genesen) bei 
    • Veranstaltungen in Innenräumen (z. B. unsere Führung durch die Ausstellung NEUE HORIZONTE),
    • touristischen Busreisen (Kleinbusführung, Pütt- & Panorama-Tour, ...),
    • aber nicht für unsere Outdoor-Führungen (Nachtwanderungen, Segwaytouren, ...)
       
  • Inzidenzen für den Kreis Recklinghausen und das Land NRW können dieser Übersicht entnommen werden

Nach fünf Tagen mit einer Inzidenz unter 35 entfällt die 3 G-Regel, nicht aber die Abstands- und Maskenregelungen.

 

Für die "3 G" gelten folgende Regelungen:

  • Zusätzlich zum Nachweis muss laut CoronaSchVO ein Ausweisdokument zum Abgleich mitgeführt werden
  • Der Negativnachweis durch Antigen-Schnelltest darf maximal 48 Stunden alt sein
  • Die Impfung muss vollständig erfolgt sein
  • Der Nachweis über eine Genesung darf maximal 6 Monate und mindestens 28 Tage alt sein
  • Kinder & Jugendliche unter 16 benötigen keinen Nachweis, sie gelten aufgrund der Schultestungen als getestet, ab 16 wird eine Schulbescheinigung benötigt 
  • Kinder bis zum Schuleintritt brauchen keinen Test. Sie sind grundsätzlich getesteten Personen gleichgestellt und unterliegen nach der Verordnung keinen Zugangsbeschränkungen

 

Stand: 23.08.2021. Änderungen vorbehalten

Online-Redaktion
Team Medien und Internet