Aktuelles

Bauarbeiten

RVR erneuert den Lanstroper Steg

Der Regionalverband Ruhr (RVR) erneuert den Lanstroper Steg im gleichnamigen Dortmunder Naturschutzgebiet. Am Mittwoch, 26. Oktober, sind die Bauarbeiten gestartet, in deren Verlauf zunächst alle Holzteile abgebaut und vermessen werden. Der RVR hofft auf gutes Wetter und kurze Lieferzeiten für das Material, dennoch kann sich der Wiederaufbau bis Ende Februar hinziehen. Während der Arbeiten bleibt der Lanstroper Steg gesperrt.

Der Lanstroper Steg führt auf ca. 60 Metern Länge durch das Naturschutzgebiet. Die Konstruktion aus Holzbauteilen auf Einzelfundamenten mit einbetonierten Stahlstützen ist mehr als 20 Jahre alt und in einem sehr schlechten Zustand. Nach der turnusmäßigen Bauwerksprüfung musste der Steg schon im vergangenen Jahr kurzfristig gesperrt und an einigen Stellen provisorisch instand gesetzt werden. Nun steht die umfassende Sanierung an. Auch die beiden dazugehörigen kleinen Holzbrücken werden im Zuge der Arbeiten erneuert.

 

 

Regionalverband Ruhr
info@rvr.ruhr
+49 201 2069-0