Aktuelles

Doppelspitze übernimmt Leitung von Duisburger Filmwoche und doxs!

Duisburg (idr). Die Duisburger Filmwoche bekommt eine Doppelspitze: Die Stadt Duisburg hat Gudrun Sommer und Christian Koch mit der gemeinsamen Leitung der beiden Festivals Filmwoche und doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche betraut. Die beiden nehmen im April ihre Arbeit auf und lösen Werner Ruži?kas ab. Auf eigenen Wunsch sind die Verträge der beiden neuen Leiter zunächst auf zwei Jahre befristet. Sommer und Koch wollen die beiden Festivals strukturell enger miteinander verzahnen, ohne dass diese ihre programmatische Eigenständigkeit verlieren. Das inhaltliche Profil der Duisburger Filmwoche wird auch künftig zusammen mit einer künstlerischen Auswahlkommission entwickelt. Gudrun Sommer war u.a. für die Duisburger Filmwoche in unterschiedlichen Funktionen tätig, 2002 gründete sie doxs!. Christian Koch leitet derzeit für die Stadt Wuppertal das Projektbüro für das dort geplante Pina Bausch Zentrum. Infos: duisburger-filmwoche.dePressekontakt: Duisburger Filmwoche, Alexander Scholz, Telefon: 0203/2833603, E-Mail: scholz@duisburger-filmwoche.de

Duisburg (idr). Die Duisburger Filmwoche bekommt eine Doppelspitze: Die Stadt Duisburg hat Gudrun Sommer und Christian Koch mit der gemeinsamen Leitung der beiden Festivals Filmwoche und doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche betraut. Die beiden nehmen im April ihre Arbeit auf und lösen Werner Ruži?kas ab. Auf eigenen Wunsch sind die Verträge der beiden neuen Leiter zunächst auf zwei Jahre befristet.

Sommer und Koch wollen die beiden Festivals strukturell enger miteinander verzahnen, ohne dass diese ihre programmatische Eigenständigkeit verlieren. Das inhaltliche Profil der Duisburger Filmwoche wird auch künftig zusammen mit einer künstlerischen Auswahlkommission entwickelt.

Gudrun Sommer war u.a. für die Duisburger Filmwoche in unterschiedlichen Funktionen tätig, 2002 gründete sie doxs!. Christian Koch leitet derzeit für die Stadt Wuppertal das Projektbüro für das dort geplante Pina Bausch Zentrum.

Infos: duisburger-filmwoche.de

Pressekontakt: Duisburger Filmwoche, Alexander Scholz, Telefon: 0203/2833603, E-Mail: scholz@duisburger-filmwoche.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet