Aktuelles

Schnitzeljagden per App und Rad: Mit dem RVR den Emscher Landschaftspark in Dortmund und Kamen entdecken

Dortmund/Kamen (idr). Zu zwei spannenden Schnitzeljagden im Emscher Landschaftspark lädt der Regionalverband Ruhr (RVR) in den Herbstferien ein. Große und kleine Radler begeben sich dabei auf eine Entdeckungsreise durch den regionalen Park im östlichen Teil der Metropole Ruhr und lösen unterwegs knifflige Rätsel und kleine Aufgaben. Am 14. Oktober startet die Schnitzeljagd am LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Grubenweg 5, in Dortmund. Eine Woche später, am 21. Oktober, ist der Bahnhof Kamen, Am Bahnhof, Ausgangspunkt für eine weitere Tour. Die Teilnehmer können sich zwischen 11 und 16 Uhr auf die 20 bis 25 Kilometer langen Strecken begeben. Sie können sich einen Rätselbogen entweder am Infostand abholen oder digital per Smartphone-App herunterladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Detaillierte Informationen zu den Routen, der Teilnahme per App und den Rätselfragen gibt es unter www.emscherlandschaftspark-blog.de. Alle Schnitzeljagden sind ab dem jeweiligen Veranstaltungstag dauerhaft online verfügbar. Infos: www.emscherlandschaftspark.rvr.ruhrPressekontakt: RVR, Pressestelle, Jens Hapke, Telefon: 0201/2069-495, E-Mail: hapke@rvr.ruhr

Dortmund/Kamen (idr). Zu zwei spannenden Schnitzeljagden im Emscher Landschaftspark lädt der Regionalverband Ruhr (RVR) in den Herbstferien ein. Große und kleine Radler begeben sich dabei auf eine Entdeckungsreise durch den regionalen Park im östlichen Teil der Metropole Ruhr und lösen unterwegs knifflige Rätsel und kleine Aufgaben. Am 14. Oktober startet die Schnitzeljagd am LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Grubenweg 5, in Dortmund. Eine Woche später, am 21. Oktober, ist der Bahnhof Kamen, Am Bahnhof, Ausgangspunkt für eine weitere Tour.

Die Teilnehmer können sich zwischen 11 und 16 Uhr auf die 20 bis 25 Kilometer langen Strecken begeben. Sie können sich einen Rätselbogen entweder am Infostand abholen oder digital per Smartphone-App herunterladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Detaillierte Informationen zu den Routen, der Teilnahme per App und den Rätselfragen gibt es unter www.emscherlandschaftspark-blog.de. Alle Schnitzeljagden sind ab dem jeweiligen Veranstaltungstag dauerhaft online verfügbar.

Infos: www.emscherlandschaftspark.rvr.ruhr

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Jens Hapke, Telefon: 0201/2069-495, E-Mail: hapke@rvr.ruhr

Online-Redaktion
Team Medien und Internet