Jubiläumsausstellung

DIE ZUKUNFT IM BLICK

Zum 100-jährigen Bestehen des Regionalverbands Ruhr (RVR) präsentiert das LVR-Industriemuseum ab dem 20. September 2020 im Peter-Behrens-Bau Oberhausen die Sonderausstellung "Die Zukunft im Blick - Ruhrgebietsfotografien aus dem Bildarchiv des Regionalverbandes Ruhr".

Das LVR-Industriemuseum beherbergt als Depositum das Fotoarchiv des Regionalverbands Ruhr mit Motiven aus 100 Jahren Planungs- und Verbandsgeschichte. 

Weitere Informationen

Zeitraum:
ab 20. September 2020 bis 30. Mai 2021

Ausstellungsort:
LVR-Industriemuseum, Peter-Behrens-Bau 
Oberhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr 
Samstag und Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr

LVR.org - Peter Behrens-Bau

grau

Wertvoll für Identität und Geschichte

Der Bestand ist für die Identität und Geschichte des Ruhrgebiets sowie für die regionale Planungs- und Siedlungsgeschichte von herausragendem Wert.

Neben klassischen Fotoabzügen und Diapositiven werden an mehreren Medienstationen Fotos aus dem Bestand spielerisch präsentiert. Zeitgleich mit der Ausstellung wird ein Online-Portal mit ausgewählten Fotos aus dem RVR-Bestand erscheinen.

Die Ausstellung richtet den Fokus auf Veränderungsprozesse innerhalb des Ruhrgebiets seit der Gründung des Siedlungsverbandes Ruhrkohlenbezirk im Jahre 1920. Insbesondere werden die Beispiele aus den Bereichen Wohnen und Arbeiten, Mobilität und Versorgung, Umwelt und Naturschutz sowie Freizeit und Kultur präsentiert.

Die Ausstellung wird anschließend 2021 im Westfälischen Industriemuseum Zeche Zollern gezeigt.

Impressionen aus der Ausstellung

Kontaktbox(en)

Thorsten Kröger
Leiter des Büros der Regionaldirektorin
kroeger@rvr.ruhr
+49 201 2069-338