Public Events in 2020

Wir feiern Industriekultur – im Jubiläumsjahr des Regionalverbands Ruhr ganz besonders. Bei zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen stehen die Orte im Mittelpunkt, die der RVR in den vergangenen 100 Jahren mit geprägt hat. Gewinnen Sie neue Perspektiven auf ein Ruhrgebiet, das Sie so bislang nicht kannten!

Leinen los!

Mit der 7. großen Schiffsparade startet der Regionalverband Ruhr (RVR) ins KulturKanal-Jahr 2020. Tausende Schaulustige werden am Ufer des Rhein-Herne-Kanals erwartet, um mehr als 60 Schiffe, Motorsport- und Ruderboote zu empfangen. . Die Tour führt von Gelsenkirchen Nordsternpark über Bottrop bis nach Oberhausen zum Kaisergarten, wo die Parade beim Abschlussfest ausklingt. Im RVR-Jubiläumsjahr wird das Paradefest noch bunter, lauter und erlebnisreicher als bisher. Jung und Alt erwartet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm entlang des gesamten KulturKanals von Duisburg bis Datteln.

SchiffsParade - Kulturkanal Ruhr

Termin: 26.4.2020, ab 14:00 Uhr

Ort: Rhein-Herne-Kanal

Eintritt: frei

www.kulturkanal.ruhr

ExtraSchicht 2020

Termin: 27.06.2020, ab 18:00 Uhr

Ort: 50 Spielorte in der Metropole Ruhr

Eintritt: Das Ticket kostet zwischen 12 und 20 €.

www.extraschicht.ruhr

Nacht der Industriekultur

Neben dem RVR feiert auch die ExtraSchicht 2020 einen runden Geburtstag: Seit 20 Jahren setzt die Nacht der Industriekultur die Metropole Ruhr in Szene – mit durchschnittlich 250.000 Besuchern an 50 Spielorten.
Das Kulturfestival macht das industriekulturelle Erbe der Region sichtbar und vernetzt es miteinander.

Rund 2.000 Künstler bespielen ehemalige Industrieanlagen, Museen und Landmarken und füllen auf diese Weise Standorte der Industriekultur mit Leben.
2020 steht auch die ExtraSchicht, mit dem Schwerpunkt digitale Kunst- und Kulturperformances, im Zeichen des RVR-Jubiläums.

Kontaktbox(en)

Thorsten Kröger
Leiter des Büros der Regionaldirektorin
kroeger@rvr.ruhr
+49 201 2069-338