Wimmelbuch - unterwegs im Ruhrgebiet

Für Ruhris, Gäste, Neubürger und Touristen

In der Metropole Ruhr wimmelt es von kulturellen Angeboten - jetzt auch im wahrsten Sinne des Wortes: Unter dem Titel "Unterwegs im Ruhrgebiet" zeigt ein Wimmelbuch, was es in der Region so alles zu entdecken gibt.

Was das Ruhrgebiet so besonders macht, und was das Wort "Kultur" alles bedeuten kann, können Kinder, aber auch Erwachsene in diesem Buch entdecken, wenn Sie ganz genau hingucken.

Gut zu wissen

Die Marketing-Expertin Melanie Kemner hat als Herausgeberin das Wimmelbuch zusammen mit dem Klartext Verlag anlässlich des RVR-Jubiläumsjahres vorgelegt.

grau

Attraktionen und Projekte

Das Ruhrmuseum in Essen, die Zeche Nachtigall in Dortmund, die ExtraSchicht, die Ruhrtriennale oder der Emscherkunstweg - all diese Attraktionen haben ihren Platz in der Wimmellandschaft der Metropole Ruhr.

Und auch dem Regionalverband Ruhr (RVR) sind im Jubiläumsjahr zwei Seiten gewidmet. Sie zeigen den Verband als Planer und Gestalter für viele Projekte wie den ersten Radschnellweg Deutschlands (RS1), die Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010, Interkultur Ruhr, die Route Industriekultur und die Internationale Gartenausstellung 2027. Auch das Ruhrparlament und das prägnante RVR-Gebäude in Essen sind zu sehen.

Das 22-seitige Buch ist im Buchhandel und im RVR-Shop erhältlich.

shop.rvr.ruhr

Noch mehr Infos unter

wimmelbuch.ruhr

Kontaktbox(en)

Thorsten Kröger
Leiter des Büros der Regionaldirektorin
kroeger@rvr.ruhr
+49 201 2069-338