Karriere aktuell

TALENTMESSE RUHR 2022

RVR wirbt bei Ruhrgebiets-Messe um Auszubildende

Großaufgebot in der Veltins Arena: Über 5.000 Schülerinnen und Schüler besuchten am vergangenen Mittwoch (7. September) „auf Schalke“ die TalentMesse Ruhr. Mit rund 80 ausstellenden Institutionen und Unternehmen konnten sie sich über die Themen Berufswahl, Ausbildung und Studium austauschen.

Wie schon im vergangenen Jahr war auch der RVR mit dabei. Gemeinsam mit der Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH (AGR) präsentierte sich der RVR an einem eigenen Stand. Die Ausbildungsleiterinnen Aline Nordhorn und Katharina Straßburger informierten in persönlichen Gesprächen zahlreiche Interessierte über die vielfältigen Ausbildungsoptionen beim Regionalverband.

Einen besonders authentischen Einblick in seinen Arbeitsalltag gewährte Forstwirt-Azubi Felix Heinzinger: In voller Förstermontur, ausgestattet mit einem sogenannten Spacer zur Jungbestandspflege, berichtete er von seiner täglichen, praktischen Arbeit in den Revier-Wäldern.

Die TalentMesse Ruhr findet im Rahmen der TalentTage Ruhr statt. Zur beruflichen Nachwuchsförderung im Ruhrgebiet organisiert die Stiftung Talentförderung Ruhr gGmbH im September über 500 kostenfreie Angebote. In der kommenden Woche ist der RVR erneut im Zuge der TalentTage Ruhr aktiv: Am 21. und 22. September gewährt der RVR vor Ort am Forsthof Haard in Haltern am See praxisorientierte Einblicke in die Berufe Fortwirt*in, Geomatiker*in und Vermessungstechniker*in.

Der RVR sucht für 2023 aktuell zwei Azubis im Forst in Haltern am See. Die Bewerbungsfrist endet am 30.09.

Zur Stellenausschreibung:

RVR - Stellenmarkt

Referat Personal
personal@rvr.ruhr
+49 201 2069-268
Kronprinzenstraße 35, 45128 Essen