Praktika und Referendariat

Wir helfen bei der Vorbereitung auf den Beruf

Der Re­gio­nal­ver­band Ruhr (RVR) för­dert auf viel­fäl­ti­ge Weise das schu­li­sche und be­ruf­li­che Fort­kom­men; dazu ge­hö­ren auch ver­schie­de­ne Prak­ti­kums­an­ge­bo­te.

Ob Schü­ler­prak­ti­kum, ge­lenk­tes Ver­wal­tungs­prak­ti­kum, Pflicht-Prak­ti­kum wäh­rend des Stu­di­ums oder ju­ris­ti­sches Re­fe­ren­da­ri­at in der Ver­wal­tungs­sta­ti­on.

Gut zu wissen

Unser Stellenmarkt informiert über freie Arbeitsplätze und Ausbildungschancen.

Stellenmarkt 

Schülerbetriebspraktikum

Schülerbetriebspraktikum

Beim Regionalverband Ruhr (RVR) können grundsätzlich bei vorhandenen Ausbildungskapazitäten Schülerbetriebspraktika absolviert werden. Ziel ist es, einen ersten Einblick in die Arbeitswelt zu gewinnen und Schülerinnen und Schüler bei der Berufswahl zu unterstützen.

Aus Kapazitätsgründen können leider keine freiwilligen Schülerpraktika angeboten werden.

Wenn Sie Interesse an einem Praktikum beim RVR haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf sowie der Zuweisung der Schule. Sollte einer der oben genannten Bereiche Ihr besonderes Interesse geweckt haben, geben Sie dies bitte in der Bewerbung an. Der RVR bemüht sich dann, Ihnen einen Praktikumsplatz in dem von Ihnen gewünschten Bereich anzubieten.

Studienbegleitendes Praktikum

Studienbegleitendes Praktikum

Sie befinden sich mitten im Studium und möchten berufspraktische Erfahrungen sammeln? Wenn beim Regionalverband Ruhr zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt entsprechende Kapazitäten frei sind, ist vielleicht ein Einsatz beim RVR genau das Richtige für Sie. 

Voraussetzung zur Teilnahme am Praktikum ist, dass Sie immatrikulierte Studentin bzw. immatrikulierter Student an einer (Fach-)Hochschule in einem Studiengang mit Pflichtpraktikum sind. Freiwillige studienbegleitende Praktika können aus Kapazitätsgründen leider nicht angeboten werden.

Bei Interesse an einem studienbegleitenden Praktikum schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Schulabschlusszeugnis, Immatrikulationsnachweis sowie der Studienordnung Ihrer (Fach-)Hochschule unter Angabe des von Ihnen gewünschten Einsatzgebietes.

Referendariat

Referendariat

Für Jura-Studentinnen und -Studenten besteht die Möglichkeit, ihre praktische Studienzeit im Sinne der Juristenausbildungsordnung (JAO) bei einer Verwaltungsbehörde beim Regionalverband Ruhr zu absolvieren.

Darüber hinaus bietet der Regionalverband Ruhr juristischen Referendarinnen und Referendaren entsprechende Referendarsplätze zur Absolvierung ihrer Ausbildung in der Verwaltungs- und Pflichtwahlstation an.

Linda Böing
Referat Personal
Team Personalentwicklung/-dienstleistungen
boeing@rvr.ruhr
+49 201 2069-242