RVR-Newsletter

Es ist Zehn nach Zehn – Kulturhauptstadt reloaded

Wir feiern noch einmal die Kulturhauptstadt, zehn Jahre nach der feierlichen RUHR.2010-Eröffnung auf dem Welterbe Zollverein in Essen. Mit einem großen Event startete hier im Januar das Kulturhauptstadtjahr, zugleich öffnete das Ruhr Museum seine Tore.

Ein Jahrzehnt später erstrahlt die Kulturhauptstadt Europas für zwei Wochen von neuem in großflächigen Projektionen, Licht- und Klanginstallationen auf dem Gelände des Welterbes Zollverein. Vom 10. bis zum 25. Januar erinnert z.B. das Videomapping „Alle Bilder sind noch da“ an RUHR.2010. Hierbei kehren die Bilder des Jahres 2010 in einer virtuosen Mediamix-Projektion auf der Architekturkulisse Zollverein in die Gegenwart zurück.

Zudem wird der Industriewald unter dem Titel „Zollverein – Licht bei der Nacht“ durch eine Licht- und Klanginszenierung in Szene gesetzt. In der Architekturprojektion „Zitier-Bar“ erleben die Gäste facettenreiche Sichtweisen auf die Kulturmetropole Ruhr. Und im „Salon 2030“ werden Debatten und Dialoge zum Gestern, Heute und Morgen geführt.

Eingebettet in das Jubiläum ist auch das Ruhr Museum. Am 11. und 12. Januar feiert das Haus bei einem großen Museumsfest mit freiem Eintritt und kostenlosen Veranstaltungen. Am Sonntag gibt es ein Familienfest mit spannenden Führungen, Quizze und Mitmachstationen.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten auf Zollverein werden von der Stadt Essen, dem Regionalverband Ruhr (RVR) und dem Land NRW gefördert.

zollverein.de/zehnnachzehn

ruhrmuseum.de/geburtstag

Kerstin Röhrich
Team Redaktion, Fachinformation
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
roehrich@rvr.ruhr
+49 201 2069-281
Martina Kötters
Chefredaktion
Team Medien und Internet
Referat Strategische Entwicklung und Kommunikation
koetters@rvr.ruhr
+49 201 2069-374