Pressemitteilung

Am 28. April heißt es wieder "Leinen los": Mit einer großen Schiffsparade startet der Regionalverband Ruhr (RVR) das KulturKanal-Jahr 2019. Über 60 Schiffe, Motorsportboote und Ruderboote formieren sich um 14 Uhr zur Parade am Gelsenkirchener Nordsternpark. Zum Auftakt lockt die Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen mbH (SMG) mit einem Familienfest von 11 bis 17 Uhr. Die Schiffstour führt dann über Bottrop bis nach Oberhausen zum Kaisergarten. Dort wird der Konvoi um 16 Uhr mit Musik und einem Abschlussfest empfangen. Im vergangenen Jahr säumten zur Parade mehr als 25.000 Menschen das Ufer des Rhein-Herne-Kanals.

Wickie beim Familienfest im Nordsternpark

Die Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen lädt zu Spiel und Spaß im Rahmen des Familienfestes im Nordsternpark ein. Es gibt kostenlose Kinderattraktionen wie das Piratenschiff und Snappy, die Fischrutsche, Live-Musik, leckeres Essen sowie jede Menge Infos und Mitmachaktionen rund um die Themen Kanal, Wasser und Ruhrgebiet. Zwischen 11 und 13 Uhr kommt außerdem der beliebte Walkact Wickie zu Besuch, bevor der Start der 6. Schiffsparade auf dem KulturKanal beobachtet werden kann. Auch der Bergbaustollen ist an diesem Tag dank des Freundeskreises Nordstern von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Außerdem bietet der Nordsternturm mit Museum und Besucherterrasse am 28. April reduzierte Eintrittspreise. Das NRW-Laborschiff Max Prüss liegt an der Kaimauer und kann so lange besichtigt werden, bevor es sich in die Parade einreiht.

Noch einige Resttickets für die Schiffsparade KulturKanal

Für das Kulturschiff Herne ab Herne und Gelsenkirchen sowie die MS-Heisingen ab Oberhausen und Essen gibt es noch einige Resttickets. Das Kulturschiff startet seine Fahrt um 12 Uhr am Herner Anleger der Künstlerzeche Unser Fritz und um 12.30 Uhr am Gelsenkirchener Anleger im neuen Stadtquartier Graf Bismarck. Auf dem Schiff spielt während der Fahrt das Salontrio Catabilie. Tickets gibt es bei der Stadtmarketing Herne GmbH oder unter www.reservix.de.

Mit einer Schlagerparty lockt die MS-Heisingen ab Oberhausen und Essen. Die Fahrt startet am Anleger Marina Oberhausen, hält auf seinem Weg in Essen am Anleger Zweigertbrücke, um weitere Gäste aufzunehmen. Tickets gibt es in der Tourist Information Oberhausen sowie unter www.reservix.de

KanalErwachen mit Festen, Museumsbesuchen bei freiem Eintritt und Radtouren 

Zudem können sich die Besucher auf weitere Veranstaltungen und Radtouren in Duisburg, Oberhausen, Bottrop, Herne, Recklinghausen und Waltrop freuen. In diesem Jahr ist die 6. Schiffsparade wieder Teil des KanalErwachens, das sich über die kompletten 70 Kilometer des KulturKanals von Duisburg bis Datteln erstreckt. 

Pressekontakt

Jens Hapke
Pressesprecher
hapke@rvr.ruhr
+49 201 2069-495
Barbara Klask
stellv. Pressesprecherin
klask@rvr.ruhr
+49 201 2069-201