RVR-Veranstaltung

Aktuelle Hinweise: 
Das Führungs- und Veranstaltungsprogramm des RVR und von RVR Ruhr Grün läuft ab Juli wieder an, einzelne Veranstaltungen können stattfinden. Die RVR-Besucherzentren sind mit Einschränkungen wieder geöffnet. Bitte informieren Sie sich über die konkreten Bedingungen vor Ort auf den entsprechenden Internetseiten.

Wir bitten Sie, die geltenden Hygienerichtlinien wie Abstandsregel und das Tragen von Mund-Nasen-Schutz in geschlossenen Räumen einzuhalten. Vielen Dank!

    |Naturerlebnis

    Schneidelehrgang an Obstgehölzen

    So pflegen Sie Ihre Obstbäume richtig!

    Die Kultursorten unserer Obstgehölze bedürfen einer gezielten Schneidemaßnahme, damit sie auf Dauer Früchte tragen und einen gesunden Bestand haben.

    Die NABU-Ortsgruppe Xanten informiert in Theorie und Praxis über die Grundkenntnisse zur fachgerechten Pflege der Obstbäume, einschließlich einer Anleitung über zweckgemäße Werkzeuge und Daten zur ökologischen Bedeutung heimischer Obstwiesen.


    Preise

    Erwachsene10,00 €

    Infos zur Anmeldung

    Es ist eine Anmeldung erforderlich.

    Weitere Informationen unter Telefon: 02801 988 230


    Veranstaltungsort

    RVR-NaturForum Bislicher Insel

    Bislicher Insel 11
    46509 Xanten

    Kontakt

    +49 (0)2801 988-230

    naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

    http://www.bislicher-insel.rvr.ruhr

    veranstaltet von

    NABU Ortsgruppe Xanten

    Ansprechperson: Bruno Büngeler, Siegfried Pieper, Volker Steck

    Kontakt

    kontakt@nabu-xanten.de



    Aktuelle Hinweise: 
    Das Führungs- und Veranstaltungsprogramm des RVR und von RVR Ruhr Grün läuft ab Juli wieder an, einzelne Veranstaltungen können stattfinden. Die RVR-Besucherzentren sind mit Einschränkungen wieder geöffnet. Bitte informieren Sie sich über die konkreten Bedingungen vor Ort auf den entsprechenden Internetseiten.

    Wir bitten Sie, die geltenden Hygienerichtlinien wie Abstandsregel und das Tragen von Mund-Nasen-Schutz in geschlossenen Räumen einzuhalten. Vielen Dank!

    Regionalverband Ruhr
    Internetredaktion