9. Kulturkonferenz Ruhr 2021

Impressionen vom 23. September 2021

Über die Veranstaltung

Die Teilnehmenden warfen auch einen Blick über die Grenzen von Stadt und Region hinaus: Josep Bohigas, Direktor der Stadtentwicklungsagentur Barcelona Regional, lieferte in einem Vortrag anregende Impulse aus der katalonischen Metropole. Dort entstehen seit einigen Jahren in sogenannten „Superblocks“ Quartiere, in denen die Anwohnerinnen und Anwohner von neu errichteten Grünflächen und weitgehend autofreien Zonen angezogen werden.

Zudem referierte Architekt und Journalist Niklas Maak über politische und architektonische Voraussetzungen für eine Trendwende hin zu Innenstädten mit mehr kleinen Läden mit Lokalbezügen und Entspannungsmöglichkeiten. Unter anderem müsse über die intelligente Nachnutzung von Leerständen und Bestandsimmobilien nachgedacht werden. Entsprechende Vorbilder gäbe es bereits in Liverpool und Tokio. Darüber hinaus standen für den gemeinsamen Austausch Diskussionsrunden, Panels und Workshops auf dem Tagesprogramm.

Kontaktleister

Jonas Leifert
Projektmanagement
Referat Kultur und Sport
Team Regionale Kultur
kulturkonferenz@rvr.ruhr
+49 201 2069-6375