RVR Ruhr Grün aktuell

Rückepferde unterstützen RVR Ruhr Grün bei Forstarbeiten in der Haard

Tierische Unterstützung für RVR Ruhr Grün: In der Haard in Haltern unterstützen aktuell zwei Pferderücker und ihre drei Pferde den RVR-Eigenbetrieb bei der Durchforstung.

Rund 400 Festmeter Holz hat Ruhr Grün in den vergangenen Wochen in einem Mischwald bestehend aus Buchen, Bergahorn, Roteichen und Lärchen abgeholzt. Für die Weiterverarbeitung müssen diese Stämme nun näher an die Forstwege geschafft – also gerückt – werden. Und genau diese Aufgabe übernehmen Maya, Lotta und Klara.

Der Vorteil: Die Pferde ziehen die Stämme bis an die Fahrwege, wo sie auf Laster verladen werden. Dadurch nimmt der naturgewachsene Waldboden weniger Schaden durch die LKW.  Außerdem ist das Rücken auch bei schwierigem Wetter und verschiedenen Bodenverhältnissen möglich. 

Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch ein bis zwei Wochen an.

Weitere Infos zu RVR Ruhr Grün:
RVR Ruhr Grün

drei Kontaktboxen

RVR Ruhr Grün
Betriebsleitung
ruhrgruen@rvr.ruhr
+49 201 2069-718