Veranstaltungskalender

NaturForum Bislicher Insel

Aktuelle Hinweise: Wir haben wieder eingeschränkt für Sie geöffnet. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns!
Bis zunächst Ende August finden keine Exkursionen oder sonstige Veranstaltungen statt.

Die Infotheke zur Besucherinformation und die Dauerausstellung „AuenGeschichten“ sind geöffnet, allerdings nur Mittwoch bis Sonntag von 10-18 Uhr, montags und dienstags ist das Besucherzentrum geschlossen. Die Sonderausstellung bleibt zunächst geschlossen, ebenso wie das AuenCafe und ein Teil der Toilettenanlagen.

Wir bitten Sie, die geltenden Hygienerichtlinien wie Abstandsregel und das Tragen von Mund-Nasen-Schutz in geschlossenen Räumen einzuhalten. Vielen Dank!

Stand: 1. Juli 2020

    |AuenErlebnisseNaturerlebnis

    Nostalgie und Zahn der Zeit

    Ausstellung: Aquarelle von Norbert Lackmann


    „Nostalgie und Zahn der Zeit“, so heißt die neue Ausstellung mit Werken von Norbert Lackmann im NaturForum Bislicher Insel in Xanten. Ob Petroleumlampe oder rostiger VW-Käfer, Lost Place oder alte Taschenuhr, Norbert Lackmann versteht es meisterhaft aus den Gegenständen vergangener Zeiten eindrucksvolle Stilleben zu komponieren.

    In seinen naturalistisch gemalten Aquarellen präsentiert uns der Künstler aus Hamminkeln viele Dinge, die aus der Zeit gefallen scheinen und in uns Erinnerungen an unsere Jugendzeit oder die Wohnung der Großeltern wachrufen.

    Bereits im Jahre 1960 begann Heinrich Lackmann mit der Portraitzeichnung, später lernte er als Autodidakt zahlreiche Maltechniken anzuwenden, um sich schließlich intensiv, auch durch zahlreiche Kurse an der VHS Wesel, der Aquarellmalerei zu widmen.

    Bereits in mehreren Ausstellungen in Wesel und Hamminkeln präsentierte er seine Werke einem größeren Publikum. Im NaturForum war seine Ausstellung „Typisch Niederrhein“ im Jahre 2017 zu bewundern.

    Die niederrheinische Landschaft, Blumen oder Stillleben - die Motive gehen Norbert Lackmann nicht aus. Er sagt: „Die Kunst der Malerei besteht darin, sich nicht von inneren Zwängen leiten zu lassen, sondern das auf Leinwand oder Papier darzustellen, was nach völligem Abschalten und Vergessen der Umwelt vor dem geistigen Auge vorbeizieht“.

    Ausstellungseröffnung: Sonntag, den 1. März 2020, 11.00 Uhr.

    Hinweis: An einigen Tagen kann die Ausstellung wegen Sonderveranstaltungen nicht besucht werden. Telefonische Rücksprache bitte unter 02801-988230.

    Preise

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.

    Veranstaltungsort

    RVR-NaturForum Bislicher Insel

    Adresse

    Bislicher Insel 11
    46509 Xanten

    Kontakt

    +49 (0)2801 988-230

    naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

    http://www.bislicher-insel.rvr.ruhr

    veranstaltet von

    RVR Ruhr Grün

    Adresse

    Kronprinzenstraße 35
    45128 Essen

    Kontakt

    +49 (0)201 2069-718

    +49 (0)201 2069-745

    ruhrgruen@rvr.ruhr

    http://www.forst.rvr.ruhr

    Karte

    Aktuelle Hinweise: Wir haben wieder eingeschränkt für Sie geöffnet. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns!
    Bis zunächst Ende August finden keine Exkursionen oder sonstige Veranstaltungen statt.

    Die Infotheke zur Besucherinformation und die Dauerausstellung „AuenGeschichten“ sind geöffnet, allerdings nur Mittwoch bis Sonntag von 10-18 Uhr, montags und dienstags ist das Besucherzentrum geschlossen. Die Sonderausstellung bleibt zunächst geschlossen, ebenso wie das AuenCafe und ein Teil der Toilettenanlagen.

    Wir bitten Sie, die geltenden Hygienerichtlinien wie Abstandsregel und das Tragen von Mund-Nasen-Schutz in geschlossenen Räumen einzuhalten. Vielen Dank!

    Stand: 1. Juli 2020

    NaturForum Bislicher Insel
    RVR-Besucherzentrum
    naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr
    +49 2801 988-230
    Bislicher Insel 11, 46509 Xanten