AktivLinearPark aktuell

Umbauarbeiten für den AktivLinearPark stehen kurz vor dem Abschluss

Recklinghausen. Mit der anstehenden Eröffnung des neuen AktivLinearParks südlich der Halde Hoheward, schließt der RVR die Lücke im Wegenetz der Ringpromenade rund um die Halde Hoheward. Ein neues Verbindungselement zwischen den Städten Herten und Recklinghausen sowie zur Halde selbst ist fertiggestellt. Durch den Ausbau einer ehemaligen, knapp 1,5 Kilometer langen Bahntrasse als Rad- und Fußweg mit weitläufigen Industrienaturflächen und einem Sport- und Spielangebot, entsteht eine neue Wegebeziehung und ein Freiraum mit hoher Aufenthalts- und Erlebnisqualität.

Im AktivLinearPark befinden sich künftig neben Sport-, Erholungs- und Freizeitangeboten auch einzelne Bereiche, die über die Schwerpunkte Bergbau, Industrienatur und Fauna informieren.

Sportbegeisterte können sich bald u.a. auf moderne Fitnessstationen freuen: Dazu gehören zum Beispiel ein “Calisthenics-Park”, der Geräte für Muskelaufbau und Koordinations- und Gleichgewichtsübungen beinhaltet, und ein “Pumptrack”, ein in Wellen angelegter Weg für Mountainbiker*innen, Roller-, Skateboard- und BMX-Fahrer*innen für Profis und Anfänger*innen.

Abenteuerlich geht es auf der ehemaligen Bergeumschlageanlage zu, die zu einem Erlebnis-Spielgerüst für größere Kinder umgebaut wurde. Naturliebhaber*innen kommen bei den eigens für den AktivLinearPark konzipierten Pflanzungen und Trockenbiotopen auf ihre Kosten. Lerntafeln zur bergbaulichen Geschichte und der „Platz der Tierkreiszeichen“ bieten außerdem einen spannenden Erlebnisort für Groß und Klein.

"Ein Jahr nach dem Spatenstich feiern wir am 30.10.2022 mit beteiligten Fördergebern, der Politik und mit den vielen Interessengruppen aus Sport und Gesellschaft die Eröffnung des ALP" sagt Nina Frense, RVR-Beigeordnete für Umwelt, in deren Verantwortung - unter der Projektleitung von Susanne Brambora-Schulz und ihrem Team - der ALP fristgerecht realisiert wurde. Die Gesamtkonzeption und Realisierung des AktivLinearParks führt der RVR gemeinsam mit dem beauftragten Planerbüro Landschaftsarchitekten Freese aus Recklinghausen durch.

 

 

Kontaktbox(en)

Dustin Tittgen
Referat Freiraumentwicklung und Landschaftsbau
Team Referatsbezogenes Controlling und Landschaftsbau
tittgen@rvr.ruhr
+49 201 2069-293