Aktuelles

Ansichtssachen: Neue Blicke auf vertraute Objekte

"Ansichtssachen" zeigt die Hochschule der bildenden Künste Essen noch bis zum 26. August in den Räumen des Regionalverbandes Ruhr (RVR) . Zu sehen sind fotografische Bilder und Serien sowie Videos und installative Arbeiten von Studentinnen und Studenten, Absolventinnen und Absolventen sowie Professorinnen und Professoren aus dem Bereich Fotografie und Medienkunst.

Die Künstlerinnen und Künstler richten den Blick auf Alltägliches im privaten und beruflichen Umfeld. Sie hinterfragen die vertraute Sicht auf die Welt und untersuchen den Einfluss, den kleinste Dinge auf den Menschen haben. Mit ihren Arbeiten stellen sie die eigene Identität und den Blick auf den menschlichen Körper in neue Zusammenhänge.

Die Schau kann im RVR-Hauptgebäude, Kronprinzenstraße 35 in Essen, montags bis donnerstags zwischen 10 und 17 Uhr sowie freitags von 10 bis 15 Uhr kostenfrei besucht werden.

Regionalverband Ruhr
info@rvr.ruhr
+49 201 2069-0