Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr

Vier Freizeitbäder agieren unter einem Dach

graue Schachtel

Aufgabe der neuen Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr GmbH ist unter anderem, die Angebote der einzelnen Einrichtungen besser aufeinander abzustimmen und diese aktiv zu vermarkten. In der neuen GmbH mit Sitz in Essenn sind seit November 2017 die Revierparks Mattlerbusch (Duisburg), Vonderort (Oberhausen/Bottrop) und Nienhausen (Essen/Gelsenkirchen) sowie die Freizeitzentrum Kemnade GmbH (Bochum/Witten/Ennepe-Ruhr-Kreis) zusammengeführt.

Die Mehrheit an der Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr GmbH hält der Regionalverband Ruhr (RVR).

 

Revierparks & Freizeitzentren

drei Kontaktboxen

Jürgen Hecht
Geschäftsführer
Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr
hecht@rvr.ruhr
+49 201 2069-911