Aktuelles

AGR Gruppe steigert ihren Umsatz

Herten (idr). Die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet blickt auf ein gutes Geschäftsjahr 2016 zurück. Die Tochtergesellschaft des Regionalverbandes Ruhr (RVR) erzielte im Berichtsjahr 2016 einen konsolidierten Umsatz von 184 Millionen Euro (Vorjahr: 168 Millionen. Euro) und einen Konzernjahresüberschuss von 6,8 Millionen Euro (Vorjahr: 6,2 Millionen Euro). An ihren Eigentümer, den Regionalverband Ruhr (RVR), schüttet die AGR drei Millionen Euro für 2016 aus. Die AGR Gruppe arbeitet in den Feldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse. 930 Beschäftigte arbeiten für die Gruppe. Infos: www.agr.dePressekontakt: AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet; Unternehmenskommunikation, Michael Block, Telefon: 02366/300-820 , E-Mail: michael.block@agr.de

Herten (idr). Die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet blickt auf ein gutes Geschäftsjahr 2016 zurück. Die Tochtergesellschaft des Regionalverbandes Ruhr (RVR) erzielte im Berichtsjahr 2016 einen konsolidierten Umsatz von 184 Millionen Euro (Vorjahr: 168 Millionen. Euro) und einen Konzernjahresüberschuss von 6,8 Millionen Euro (Vorjahr: 6,2 Millionen Euro). An ihren Eigentümer, den Regionalverband Ruhr (RVR), schüttet die AGR drei Millionen Euro für 2016 aus.

Die AGR Gruppe arbeitet in den Feldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse. 930 Beschäftigte arbeiten für die Gruppe.

Infos: www.agr.de

Pressekontakt: AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet; Unternehmenskommunikation, Michael Block, Telefon: 02366/300-820 , E-Mail: michael.block@agr.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet