Aktuelles

Bauarbeiten im Duisburger Museum Küppersmühle starten

Duisburg (idr). Von heute an bleiben die Türen des Museums Küppersmühle im Duisburger Innenhafen erstmal geschlossen. In den nächsten vier Monaten schließen Arbeiter den Neubau an den Altbau an und verlegen Leitungen. Im Juni werden die Sammlungsetagen wieder geöffnet, dann startet auch die Ausstellung im Rahmen des Projekts "Kunst & Kohle" der Ruhrkunstmuseen. Fertig ist das Museum damit allerdings noch nicht: Die Eröffnung des Erweiterungsbaus mit 2.500 Quadratmetern neuer Ausstellungsfläche und einer Aussichtsplattform sowie die Neupräsentation der Sammlung sind für 2019 geplant. Infos unter www.museum-kueppersmuehle.dePressekontakt: Stiftung für Kunst und Kultur e.V., Presse/Öffentlichkeitsarbeit, Kerstin Weinhold, Telefon: 0228/93455-18, E-Mail: k.weinhold@stiftungkunst.de

Duisburg (idr). Von heute an bleiben die Türen des Museums Küppersmühle im Duisburger Innenhafen erstmal geschlossen. In den nächsten vier Monaten schließen Arbeiter den Neubau an den Altbau an und verlegen Leitungen. Im Juni werden die Sammlungsetagen wieder geöffnet, dann startet auch die Ausstellung im Rahmen des Projekts "Kunst & Kohle" der Ruhrkunstmuseen.

Fertig ist das Museum damit allerdings noch nicht: Die Eröffnung des Erweiterungsbaus mit 2.500 Quadratmetern neuer Ausstellungsfläche und einer Aussichtsplattform sowie die Neupräsentation der Sammlung sind für 2019 geplant.

Infos unter www.museum-kueppersmuehle.de

Pressekontakt: Stiftung für Kunst und Kultur e.V., Presse/Öffentlichkeitsarbeit, Kerstin Weinhold, Telefon: 0228/93455-18, E-Mail: k.weinhold@stiftungkunst.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet