Aktuelles

Bochumer Forscher vermuten universellen Code für den Ausdruck von Emotionen

Bochum (idr). Wie geht's der Katze? Hat der Hund Stress? Das können Menschen aus stimmlichen Signalen von Wirbeltieren heraushören, wie Wissenschaftler der Ruhr-Uni Bochum vermuten. Gemeinsam mit Forschern der Vrije Universität Brüssel und Kollegen aus Alberta, Kanada, und Wien haben kommen sie nach Auswertung einer Studie zu dem Schluss, dass es eine Art universellen Code geben muss. An der Studie nahmen 75 Probanden teil, deren Muttersprache Englisch, Deutsch oder Mandarin war. Sie hörten Audioaufzeichnungen von neun verschiedenen Wirbeltierspezies. Die Teilnehmer waren in der Lage, zwischen hoher und niedriger Erregung in den akustischen Signalen aller Tierklassen zu unterscheiden. Infos und Beispiele für Tierrufe gibt's unter http://news.rub.dePressekontakt: Ruhr-Uni Bochum, Fakultät für Psychologie, Prof. Dr. Onur Güntürkün, Telefon: 0234/32-26213, E-Mail: onur.guentuerkuen@rub.de; Institut für Philosophie II, Prof. Dr. Albert Newen, Telefon: -22139, E-Mail: albert.newen@rub.de

Bochum (idr). Wie geht's der Katze? Hat der Hund Stress? Das können Menschen aus stimmlichen Signalen von Wirbeltieren heraushören, wie Wissenschaftler der Ruhr-Uni Bochum vermuten. Gemeinsam mit Forschern der Vrije Universität Brüssel und Kollegen aus Alberta, Kanada, und Wien haben kommen sie nach Auswertung einer Studie zu dem Schluss, dass es eine Art universellen Code geben muss.

An der Studie nahmen 75 Probanden teil, deren Muttersprache Englisch, Deutsch oder Mandarin war. Sie hörten Audioaufzeichnungen von neun verschiedenen Wirbeltierspezies. Die Teilnehmer waren in der Lage, zwischen hoher und niedriger Erregung in den akustischen Signalen aller Tierklassen zu unterscheiden.

 

Infos und Beispiele für Tierrufe gibt's unter news.rub.de



Pressekontakt: Ruhr-Uni Bochum, Fakultät für Psychologie, Prof. Dr. Onur Güntürkün, Telefon: 0234/32-26213, E-Mail: onur.guentuerkuen@rub.de; Institut für Philosophie II, Prof. Dr. Albert Newen, Telefon: -22139, E-Mail: albert.newen@rub.de
Online-Redaktion
Team Medien und Internet