Aktuelles

Einladung zum Pressetermin: Tagung "Vision:M" richtet Fokus auf Mobilitätstrends in der Metropole Ruhr

Dortmund (idr). Mobilität und Logistik verändern sich rasant. Megatrends wie Digitalisierung, autonomes Fahren und Elektromobilität fordern etablierte Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle heraus. Bei der Tagung "Vision:M. Digitale Mobilität - Neue Wege in die Zukunft" am 29. November, 12 bis 17 Uhr, diskutieren Experten aus Wirtschaft und Forschung, was die neuen Entwicklungen für die Metropole Ruhr bedeuten. Die Veranstaltung ist der Nachfolger der Verkehrsfachtagung Mobilität Ruhr und findet im Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund statt. Veranstalter sind die Business Metropole Ruhr GmbH, der Initiativkreis Ruhr, die Industrie- und Handelskammern des Ruhrgebiets sowie das Fraunhofer IML. Infos: www.business.metropoleruhr.de/visionm HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Es wird um Anmeldung bis zum 28. November unter www.business.metropoleruhr.de/visionm gebeten.Pressekontakt: Business Metropole Ruhr, Gregor Boldt, Telefon: 0201/63248824, E-Mail: boldt@business.metropoleruhr.de

Dortmund (idr). Mobilität und Logistik verändern sich rasant. Megatrends wie Digitalisierung, autonomes Fahren und Elektromobilität fordern etablierte Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle heraus. Bei der Tagung "Vision:M. Digitale Mobilität - Neue Wege in die Zukunft" am 29. November, 12 bis 17 Uhr, diskutieren Experten aus Wirtschaft und Forschung, was die neuen Entwicklungen für die Metropole Ruhr bedeuten. Die Veranstaltung ist der Nachfolger der Verkehrsfachtagung Mobilität Ruhr und findet im Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund statt. Veranstalter sind die Business Metropole Ruhr GmbH, der Initiativkreis Ruhr, die Industrie- und Handelskammern des Ruhrgebiets sowie das Fraunhofer IML.

Infos: www.business.metropoleruhr.de/visionm

HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Es wird um Anmeldung bis zum 28. November unter www.business.metropoleruhr.de/visionm gebeten.

Pressekontakt: Business Metropole Ruhr, Gregor Boldt, Telefon: 0201/63248824, E-Mail: boldt@business.metropoleruhr.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet