Aktuelles

Franz Beckenbauer, Marianne und Michael sowie La Toya Jackson nehmen Dortmunder Kind-Award entgegen

Dortmund (idr). Der Dortmunder Verein Kinderlachen e.V. ehrt in diesem Jahr Franz Beckenbauer, das Volkmusik-Duo Marianne und Michael sowie die von Michael Jackson gegründete Stiftung "USA for Africa" für ihr soziales Engagement mit dem "Kind-Award". Am 1. Dezember nehmen die Preisträger ihre Ehrungen im Rahmen einer großen Charity-Gala in der Dortmund Westfalenhalle entgegen. Für die amerikanische Stiftung wird Jacksons Schwester La Toya nach Dortmund reisen. Franz Beckenbauer kümmert sich mit seiner Stiftung unbürokratisch um Menschen mit Behinderung und Personen, die krank oder unverschuldet in Not geraten sind. Der Verein "Frohes Herz" von Marianne und Michael unterstützt Kinder, Jugendliche und ältere Personen aber auch Kliniken oder medizinische Forschungsprojekte im Münchener Raum mit dem, was sie am dringendsten benötigen. Dafür erhalten sie den Award in der Kategorie national. Das Hilfsprojekt "USA for Africa" sammelte in den vergangenen 33 Jahren mehr als 100 Millionen US-Dollar für die Bekämpfung von Armut in Afrika und den Vereinigten Staaten. Michael Jacksons Lied "We are the World" legte den Grundstein für dieses Engagement. Im Rahmen der Gala werden wieder Raritäten für den guten Zweck versteigert - darunter z.B. die Original-Boxhandschuhe von Muhammad Ali. und ein von allen Spielern unterschriebenes Original-DFB-Trikot der deutschen Nationalmannschaft mit signierten Spielerschuhen und Torwart-Handschuhen von Manuel Neuer. Infos unter www.kinderlachen.dePressekontakt: Zilla Medienagentur, Daniela Jagust, Telefon: 0231/222446-22, E-Mail: daniela.jagust@zilla.de

Dortmund (idr). Der Dortmunder Verein Kinderlachen e.V. ehrt in diesem Jahr Franz Beckenbauer, das Volkmusik-Duo Marianne und Michael sowie die von Michael Jackson gegründete Stiftung "USA for Africa" für ihr soziales Engagement mit dem "Kind-Award". Am 1. Dezember nehmen die Preisträger ihre Ehrungen im Rahmen einer großen Charity-Gala in der Dortmund Westfalenhalle entgegen. Für die amerikanische Stiftung wird Jacksons Schwester La Toya nach Dortmund reisen.

Franz Beckenbauer kümmert sich mit seiner Stiftung unbürokratisch um Menschen mit Behinderung und Personen, die krank oder unverschuldet in Not geraten sind. Der Verein "Frohes Herz" von Marianne und Michael unterstützt Kinder, Jugendliche und ältere Personen aber auch Kliniken oder medizinische Forschungsprojekte im Münchener Raum mit dem, was sie am dringendsten benötigen. Dafür erhalten sie den Award in der Kategorie national. Das Hilfsprojekt "USA for Africa" sammelte in den vergangenen 33 Jahren mehr als 100 Millionen US-Dollar für die Bekämpfung von Armut in Afrika und den Vereinigten Staaten. Michael Jacksons Lied "We are the World" legte den Grundstein für dieses Engagement.

Im Rahmen der Gala werden wieder Raritäten für den guten Zweck versteigert - darunter z.B. die Original-Boxhandschuhe von Muhammad Ali. und ein von allen Spielern unterschriebenes Original-DFB-Trikot der deutschen Nationalmannschaft mit signierten Spielerschuhen und Torwart-Handschuhen von Manuel Neuer.

Infos unter www.kinderlachen.de

Pressekontakt: Zilla Medienagentur, Daniela Jagust, Telefon: 0231/222446-22, E-Mail: daniela.jagust@zilla.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet