Aktuelles

Fraunhofer UMSICHT verwandelt Abwasser in Pflanzendünger

Oberhausen (idr). Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen entwickelt ein Aufbereitungsverfahren, das aus Toilettenwasser flüssigen Pflanzendünger herstellt. Eine Pilotanlage wurde in Berlin bereits erfolgreich in Betrieb genommen. Das Vorhaben ist Teil des Verbundprojektes "Roof Water-Farm", das untersucht, wie sich häusliches Abwasser dezentral aufbereiten und für die Gemüseproduktion auf Dächern nutzen lässt. Es wird vom Bundesforschungsministerium gefördert.Pressekontakt: Fraunhofer-Institut UMSICHT, Iris Kumpmann, Telefon: 0208/8598-1200, E-Mail: info@umsicht.fraunhofer.de

Oberhausen (idr). Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen entwickelt ein Aufbereitungsverfahren, das aus Toilettenwasser flüssigen Pflanzendünger herstellt. Eine Pilotanlage wurde in Berlin bereits erfolgreich in Betrieb genommen. Das Vorhaben ist Teil des Verbundprojektes "Roof Water-Farm", das untersucht, wie sich häusliches Abwasser dezentral aufbereiten und für die Gemüseproduktion auf Dächern nutzen lässt. Es wird vom Bundesforschungsministerium gefördert.

Pressekontakt: Fraunhofer-Institut UMSICHT, Iris Kumpmann, Telefon: 0208/8598-1200, E-Mail: info@umsicht.fraunhofer.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet