Aktuelles

Innogy schreibt Ideenwettbewerb zu Elektromobilität aus

Essen (idr). Das Essener Unternehmen Innogy sucht Ideen für die öffentliche Ladeinfrastruktur für Elektromobilität. Unter dem Thema "Urbanes Laden – für mehr Lebensqualität" können Studierende sowie die Wohnungswirtschaft Konzepte einreichen. Der Ideenwettbewerb ist mit insgesamt 10.000 Euro für die drei besten Einreichungen dotiert. Einsendeschluss ist der 20. September 2018. Die Preise werden am 22. November im Rahmen des Innogy Effizienzforums verliehen. Weitere Informationen unter www.innogy-forum.comPressekontakt: Innogy SE, Julika Gang, Telefon: 0231/438-2248, E-Mail: julika.gang@innogy.com

Essen (idr). Das Essener Unternehmen Innogy sucht Ideen für die öffentliche Ladeinfrastruktur für Elektromobilität. Unter dem Thema "Urbanes Laden – für mehr Lebensqualität" können Studierende sowie die Wohnungswirtschaft Konzepte einreichen. Der Ideenwettbewerb ist mit insgesamt 10.000 Euro für die drei besten Einreichungen dotiert. Einsendeschluss ist der 20. September 2018. Die Preise werden am 22. November im Rahmen des Innogy Effizienzforums verliehen.

Weitere Informationen unter www.innogy-forum.com

Pressekontakt: Innogy SE, Julika Gang, Telefon: 0231/438-2248, E-Mail: julika.gang@innogy.com

Online-Redaktion
Team Medien und Internet