Aktuelles

Land fördert Breitbandausbau im Ennepe-Ruhr-Kreis

Ennepe-Ruhr-Kreis (idr). Das Land unterstützt den flächendeckenden Breitbandausbau im Ennepe-Ruhr-Kreis mit gut 9,4 Millionen Euro. Den Förderbescheid stellte jetzt die Bezirksregierung Arnsberg aus. Mehr als 4.200 private und gewerbliche Anschlüsse werden optimiert. Dafür werden rund 530 Kilometer Glasfaserkabel verlegt. Die Gesamtausgaben für die Breitbandmaßnahme belaufen sich auf rund 19,4 Millionen Euro. Neben dem Land steuert der Bund 9,7 Millionen Euro bei. Der Eigenanteil des Kreises liegt bei 263.100 Euro. Infos: www.bezreg-arnsberg.nrw.dePressekontakt: Bezirksregierung Arnsberg, Pressestelle, Telefon: 02931/82-2137, E-Mail: ursula.kissel@bra.nrw.de

Ennepe-Ruhr-Kreis (idr). Das Land unterstützt den flächendeckenden Breitbandausbau im Ennepe-Ruhr-Kreis mit gut 9,4 Millionen Euro. Den Förderbescheid stellte jetzt die Bezirksregierung Arnsberg aus. Mehr als 4.200 private und gewerbliche Anschlüsse werden optimiert. Dafür werden rund 530 Kilometer Glasfaserkabel verlegt.

Die Gesamtausgaben für die Breitbandmaßnahme belaufen sich auf rund 19,4 Millionen Euro. Neben dem Land steuert der Bund 9,7 Millionen Euro bei. Der Eigenanteil des Kreises liegt bei 263.100 Euro.

Infos: www.bezreg-arnsberg.nrw.de

Pressekontakt: Bezirksregierung Arnsberg, Pressestelle, Telefon: 02931/82-2137, E-Mail: ursula.kissel@bra.nrw.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet