Aktuelles

Naturexkursionen auf der Bislicher Insel für Kinder und Erwachsene

Xanten (idr). Bislicher Insel oder Halbinsel? Nicht nur diese Frage wird geklärt bei einem Ausflug für Grundschulkinder in die Xantener Auenlandschaft, zu dem der Regionalverband Ruhr (RVR) am Mittwoch, 23. August, 15 Uhr, einlädt. Bei der zweistündigen Veranstaltung lernen die Jungen und Mädchen die besondere Tier- und Pflanzenwelt der Bislicher Insel kennen. Wer möchte, kann ein Vogelbestimmungsbuch und ein Fernglas mitbringen. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Am Freitag, 25. August, findet von 19.30 bis 21.30 Uhr eine Fledermausnacht auf der Bislicher Insel statt. Die Teilnehmer erfahren alles über Lebensweise, Besonderheiten und Vorlieben der nächtlichen Flugakrobaten. Veranstalter ist der NABU Xanten. Erwachsene zahlen sechs, Kinder einen Euro. In "Die geheimen Welten der Ameisen, Käfer und anderer Insekten" können Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 16 Jahren am Sonntag, 27. August, 14 Uhr, eintauchen. Bei der dreistündigen Exkursion erhalten sie eine Einführung in die Arbeits- und Beobachtungsmethoden der Insektenforschung. Dabei werden umgebaute Ferngläser, Mini-Staubsauger sowie Film- und Fototechnik eingesetzt. Die Veranstaltung kostet fünf Euro. Für alle drei Veranstaltungen sind Anmeldungen unter 02801/988230 notwendig. Treffpunkt ist jeweils das NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, Xanten. Das Veranstaltungsprogramm des NaturForums Bislicher Insel ist unter www.naturforum-bislicher-insel.de abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.Pressekontakt: RVR, NaturForum, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr-online.de

Xanten (idr). Bislicher Insel oder Halbinsel? Nicht nur diese Frage wird geklärt bei einem Ausflug für Grundschulkinder in die Xantener Auenlandschaft, zu dem der Regionalverband Ruhr (RVR) am Mittwoch, 23. August, 15 Uhr, einlädt. Bei der zweistündigen Veranstaltung lernen die Jungen und Mädchen die besondere Tier- und Pflanzenwelt der Bislicher Insel kennen. Wer möchte, kann ein Vogelbestimmungsbuch und ein Fernglas mitbringen. Die Teilnahme kostet fünf Euro.

Am Freitag, 25. August, findet von 19.30 bis 21.30 Uhr eine Fledermausnacht auf der Bislicher Insel statt. Die Teilnehmer erfahren alles über Lebensweise, Besonderheiten und Vorlieben der nächtlichen Flugakrobaten. Veranstalter ist der NABU Xanten. Erwachsene zahlen sechs, Kinder einen Euro.

In "Die geheimen Welten der Ameisen, Käfer und anderer Insekten" können Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 16 Jahren am Sonntag, 27. August, 14 Uhr, eintauchen. Bei der dreistündigen Exkursion erhalten sie eine Einführung in die Arbeits- und Beobachtungsmethoden der Insektenforschung. Dabei werden umgebaute Ferngläser, Mini-Staubsauger sowie Film- und Fototechnik eingesetzt. Die Veranstaltung kostet fünf Euro.

Für alle drei Veranstaltungen sind Anmeldungen unter 02801/988230 notwendig. Treffpunkt ist jeweils das NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, Xanten.

Das Veranstaltungsprogramm des NaturForums Bislicher Insel ist unter www.naturforum-bislicher-insel.de abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, NaturForum, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr-online.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet