Aktuelles

Neues Testangebot für sexuell übertragbare Krankheiten gestartet

Bochum (idr). Das Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin "Walk In Ruhr" in Bochum hat zusammen mit der Aidshilfe NRW ein neues Test- und Präventionsangebot für sexuell übertragbare Krankheiten entwickelt. "test it" lautet der Name eines Testkits, der die Selbstabnahme von Proben zu Hause ermöglicht. Anschließend werden die Proben per Post zur Untersuchung auf HIV und andere Geschlechtskrankheiten in ein Labor geschickt. Die Ergebnisse werden telefonisch mitgeteilt. Das neue Angebot soll Menschen ansprechen, die aus persönlichen Gründen keine lokale Beratungsstelle für die Tests aufsuchen wollen oder fernab der Ballungsräume wohnen. Infos: www.wir-ruhr.dePressekontakt: Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin, Prof. Dr. Norbert H. Brockmeyer, Telefon: 0234/509-8923, E-Mail: n.brockmeyer@klinikum-bochum.de

Bochum (idr). Das Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin "Walk In Ruhr" in Bochum hat zusammen mit der Aidshilfe NRW ein neues Test- und Präventionsangebot für sexuell übertragbare Krankheiten entwickelt. "test it" lautet der Name eines Testkits, der die Selbstabnahme von Proben zu Hause ermöglicht. Anschließend werden die Proben per Post zur Untersuchung auf HIV und andere Geschlechtskrankheiten in ein Labor geschickt. Die Ergebnisse werden telefonisch mitgeteilt.

Das neue Angebot soll Menschen ansprechen, die aus persönlichen Gründen keine lokale Beratungsstelle für die Tests aufsuchen wollen oder fernab der Ballungsräume wohnen.

Infos: www.wir-ruhr.de

Pressekontakt: Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin, Prof. Dr. Norbert H. Brockmeyer, Telefon: 0234/509-8923, E-Mail: n.brockmeyer@klinikum-bochum.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet