Aktuelles

Pulse of Europe startet Videowettbewerb "Eure Botschaft für Europa"

Essen/Metropole Ruhr (idr). "Eure Botschaft für Europa" sucht die Ruhrgebietsgruppe der Initiative Pulse of Europe für einen Videowettbewerb. Eingesendet werden können kurze filmische Botschaften (maximal eine Minute) zu der Frage, was Deutschland in den nächsten vier Jahren für die weitere Entwicklung der Europäischen Union und Europas tun soll. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Preisverleihung findet am 5. November in Essen statt. Videodateien können bis zum 3. November mit der Angabe von Namen, Alter und Adresse an essen@pulseofeurope.eu geschickt werden. Im Februar gründete sich die erste Pulse of Europe-Initiative im Ruhrgebiet. Mittlerweile versammeln sich in fünf Städten der Metropole Ruhr an jedem ersten Sonntag im Monat Menschen auf zentralen Plätzen, um für Europa zu demonstrieren. Ziel ist es, die "schweigende Mehrheit" für Europa sichtbar und hörbar zu machen, so die Veranstalter. Ins Leben gerufen wurde Pulse of Europe in Frankfurt, mittlerweile beteiligen sich mehr als 130 Städte in 19 Ländern daran. Infos: www.pulseofeurope.eu/ruhrgebietPressekontakt: Ulrich Beul, Telefon: 0173/2748898, E-Mail: essen@pulseofeurope.eu

Essen/Metropole Ruhr (idr). "Eure Botschaft für Europa" sucht die Ruhrgebietsgruppe der Initiative Pulse of Europe für einen Videowettbewerb. Eingesendet werden können kurze filmische Botschaften (maximal eine Minute) zu der Frage, was Deutschland in den nächsten vier Jahren für die weitere Entwicklung der Europäischen Union und Europas tun soll. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Preisverleihung findet am 5. November in Essen statt. Videodateien können bis zum 3. November mit der Angabe von Namen, Alter und Adresse an essen@pulseofeurope.eu geschickt werden.

Im Februar gründete sich die erste Pulse of Europe-Initiative im Ruhrgebiet. Mittlerweile versammeln sich in fünf Städten der Metropole Ruhr an jedem ersten Sonntag im Monat Menschen auf zentralen Plätzen, um für Europa zu demonstrieren. Ziel ist es, die "schweigende Mehrheit" für Europa sichtbar und hörbar zu machen, so die Veranstalter. Ins Leben gerufen wurde Pulse of Europe in Frankfurt, mittlerweile beteiligen sich mehr als 130 Städte in 19 Ländern daran.

Infos: www.pulseofeurope.eu/ruhrgebiet

Pressekontakt: Ulrich Beul, Telefon: 0173/2748898, E-Mail: essen@pulseofeurope.eu

Online-Redaktion
Team Medien und Internet