Aktuelles

RVR-Besucherzentren weiterhin geschlossen

Metropole Ruhr (idr). Aufgrund der neuen verschärften Corona-Regeln bleiben die Besucherzentren des Regionalverbandes Ruhr (RVR) bis zum 30. November geschlossen. Davon betroffen sind Haus Ripshorst in Oberhausen, das NaturForum Bislicher Insel in Xanten sowie Hoheward an der Stadtgrenze Herten/Recklinghausen. Am Heidhof in Bottrop wird ausschließlich der Lehrbetrieb der Umweltpädagogischen Station fortgesetzt; Ausstellung und Kiosk sind geschlossen. Sämtliche Exkursionen und Führungen des RVR fallen aus. Infos: www.rvr.ruhr/service/rvr-besucherzentrenPressekontakt: RVR, Pressestelle, Jens Hapke, Telefon: 0201/2069-495, E-Mail: hapke@rvr.ruhr

Metropole Ruhr (idr). Aufgrund der neuen verschärften Corona-Regeln bleiben die Besucherzentren des Regionalverbandes Ruhr (RVR) bis zum 30. November geschlossen. Davon betroffen sind Haus Ripshorst in Oberhausen, das NaturForum Bislicher Insel in Xanten sowie Hoheward an der Stadtgrenze Herten/Recklinghausen. Am Heidhof in Bottrop wird ausschließlich der Lehrbetrieb der Umweltpädagogischen Station fortgesetzt; Ausstellung und Kiosk sind geschlossen. Sämtliche Exkursionen und Führungen des RVR fallen aus.

Infos: www.rvr.ruhr/service/rvr-besucherzentren

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Jens Hapke, Telefon: 0201/2069-495, E-Mail: hapke@rvr.ruhr

Online-Redaktion
Team Medien und Internet