Aktuelles

Zehn Jahre "Now!": Festival für Neue Musik feiert Jubiläum

Essen (idr). "Von fremden Ländern und Menschen" lautet das Motto der Jubiläumsausgabe des Festivals "Now!" in Essen. Zum zehnten Mal lädt die Philharmonie Essen gemeinsam mit der Folkwang Universität der Künste, der Stiftung Zollverein, Pact Zollverein und dem Landesmusikrat NRW vom 29. Oktober bis 8. November ein, fremde Musikkulturen und außereuropäische Klangsprachen der Neuen Musik kennenzulernen. Auf dem Programm stehen 16 Veranstaltungen - darunter Konzerte mit 22 Uraufführungen, eine Installation, ein Workshop sowie ein Schulprojekt. Einen Schwerpunkt bildet der Ferne Osten. Die Essener Philharmoniker, das Radio Filharmonisch Orkest aus Hilversum sowie das Ensemble Musikfabrik bringen jeweils ein Werk der Südkoreanerin Unsuk Chin zur Aufführung. Darüber hinaus werden Orchesterwerke etwa des Japaners Toshio Hosokawa und des koreanischen Komponisten Isang Yun gespielt. Infos: www.theater-essen.dePressekontakt: Theater und Philharmonie Essen GmbH, Christoph Dittmann, Telefon: 0201/8122-210, E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de

Essen (idr). "Von fremden Ländern und Menschen" lautet das Motto der Jubiläumsausgabe des Festivals "Now!" in Essen. Zum zehnten Mal lädt die Philharmonie Essen gemeinsam mit der Folkwang Universität der Künste, der Stiftung Zollverein, Pact Zollverein und dem Landesmusikrat NRW vom 29. Oktober bis 8. November ein, fremde Musikkulturen und außereuropäische Klangsprachen der Neuen Musik kennenzulernen.

Auf dem Programm stehen 16 Veranstaltungen - darunter Konzerte mit 22 Uraufführungen, eine Installation, ein Workshop sowie ein Schulprojekt. Einen Schwerpunkt bildet der Ferne Osten. Die Essener Philharmoniker, das Radio Filharmonisch Orkest aus Hilversum sowie das Ensemble Musikfabrik bringen jeweils ein Werk der Südkoreanerin Unsuk Chin zur Aufführung. Darüber hinaus werden Orchesterwerke etwa des Japaners Toshio Hosokawa und des koreanischen Komponisten Isang Yun gespielt.

Infos: www.theater-essen.de

Pressekontakt: Theater und Philharmonie Essen GmbH, Christoph Dittmann, Telefon: 0201/8122-210, E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet