Informationsdienst Ruhr

idr: Die Agentur für Nachrichten aus dem Ruhrgebiet

Es liegen 56234 Ergebnisse vor.

Dortmund (idr). Das Kompetenzzentrum Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr (ML2R) an der TU Dortmund wird mit Unterstützung des Bundes und des Landes…

Bochum (idr). Seit gestern (30. Juni), ist der Weg zur Abkühlung in der Ruhr in Bochum frei: Die Stadt hat die erste Badestelle seit mehr als 50…

Dortmund/Köln (idr). Der Termin für die 40. Ausgabe des Internationalen Frauen* Film Festes Dortmund+Köln steht fest: Vom 18. bis zum 23. April 2023…

Gelsenkirchen/Disnlaken (idr). Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) unterstützt die Stadt Dinslaken beim Umbau des Bahnhofs. Der Verband hat der Stadt…

Hagen (idr). Die Fernuni Hagen hat einen eigenen Verlag gegründet, über den wissenschaftliches Wissen frei zur Verfügung gestellt wird. Gemäß des Open…

Über uns

Der idr ist ein tagesaktueller Nachrichtendienst des Regionalverbandes Ruhr (RVR), der über Neuigkeiten aus dem Verband und der Metropole Ruhr berichtet.

Die idr-Meldungen können von Redaktionen und freien Journalisten zur redaktionellen Verwendung abonniert werden. Jeder Empfänger erhält die Nachrichten nach seinem persönlichen Interessenprofil.

Täglich gegen 15 Uhr finden Sie hier die neueste Ausgabe des idr. Sie können zudem unter allen Nachrichten suchen, die seit Mai 1998 erschienen sind.

Sie haben noch Fragen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung:

idr@rvr.ruhr.

IDR Service

Idr Abonnieren

drei Kontaktboxen

idr-Redaktion
idr@rvr.ruhr
+49 201 2069-281 / -282