Aktuelles

Auch im Ruhrgebiet werden Teilnehmer für Ernährungsstudie gesucht

Witten (idr). Die Universität Witten/Herdecke und das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke sowie weitere Hochschul- und Klinikpartner führen eine Studie zum Essensverhalten von Kindern und Jugendlichen durch. Für die VeChi-Youth-Studie (Vegetarian and Vegan Children and Youth Study) werden Teilnehmer im Alter zwischen sechs und 18 Jahren in den Studienregionen Ruhrgebiet, Berlin und Raum Stuttgart gesucht. Angesprochen sind ausdrücklich Veganer, Vegetarier und solche, die Fleisch essen. Aus den Ergebnissen der Studie sollen wissenschaftlich gestützte und praxisnahe Empfehlungen für eine vegetarische, vegane und Mischkost-Ernährung von Kindern und Jugendlichen abgeleitet werden. Die teilnehmenden Familien sollen an drei aufeinanderfolgenden Tagen alle genutzten Lebensmittel und Getränke abmessen und protokollieren und einen Fragebogen zu Gesundheit und Lebensstil ausfüllen. Außerdem werden Körpergröße, -gewicht und Hautfaltendicken erhoben, der Blutdruck gemessen sowie Blut- und Urinproben entnommen. Infos und Anmeldung: www.vechi-youth-studie.dePressekontakt: Universität Witten/Herdecke, Jan Vestweber, Telefon: 02302/926-946, E-Mail: Jan.Vestweber@uni-wh.de

Witten (idr). Die Universität Witten/Herdecke und das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke sowie weitere Hochschul- und Klinikpartner führen eine Studie zum Essensverhalten von Kindern und Jugendlichen durch. Für die VeChi-Youth-Studie (Vegetarian and Vegan Children and Youth Study) werden Teilnehmer im Alter zwischen sechs und 18 Jahren in den Studienregionen Ruhrgebiet, Berlin und Raum Stuttgart gesucht. Angesprochen sind ausdrücklich Veganer, Vegetarier und solche, die Fleisch essen. Aus den Ergebnissen der Studie sollen wissenschaftlich gestützte und praxisnahe Empfehlungen für eine vegetarische, vegane und Mischkost-Ernährung von Kindern und Jugendlichen abgeleitet werden.

Die teilnehmenden Familien sollen an drei aufeinanderfolgenden Tagen alle genutzten Lebensmittel und Getränke abmessen und protokollieren und einen Fragebogen zu Gesundheit und Lebensstil ausfüllen. Außerdem werden Körpergröße, -gewicht und Hautfaltendicken erhoben, der Blutdruck gemessen sowie Blut- und Urinproben entnommen.

Infos und Anmeldung: www.vechi-youth-studie.de

Pressekontakt: Universität Witten/Herdecke, Jan Vestweber, Telefon: 02302/926-946, E-Mail: Jan.Vestweber@uni-wh.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet