Aktuelles

Auf herbstlicher Entdeckungstour in Oberhausen

Oberhausen (idr). Im Revierpark Vonderort, Bottroper Straße 332, Oberhausen, wird am Samstag, 14. Oktober, um 14 Uhr der Herbst eingeläutet. Naturexperte Heinrich Bahne nimmt die Teilnehmer mit auf Pilzsuche und zeigt, worauf es bei den verschiedenen Arten ankommt. Für Erwachsene kostet die Exkursion drei Euro, für Kinder ist die Teilnahme kostenlos. Wie die Bienen in die neue Jahreszeit starten, verrät Heinz Depping vom Bienenzuchtverein Oberhausen am Sonntag, 15. Oktober, ab 11 Uhr im Haus Ripshorst, Ripshorster Straße 306. Bei der Forschertour rund um den Lehrbienenstand erklärt der Imker den Besuchern alles Wissenswerte rund um die Biene und die Honigherstellung. Die Teilnahme ist kostenlos. Am Sonntag, 15. Oktober, von 11 bis 13.30 Uhr entdecken die Teilnehmer der Führung "Indian-Summer" im Gehölzgarten Ripshorst, Ripshorster Straße 306, die Schönheiten des Herbstes. Wieso die Blätter mancher Bäume rot werden, andere gelb, und ob wirklich alle Bäume ihre Blätter im Winter verlieren - diese und weitere Fragen werden bei der Familienführung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) durch den Gehölzgarten geklärt. Die Führung ist kostenlos. Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.Pressekontakt: Pilz-Exkursion: Staun, Heinrich J. Bahne, Telefon 02041/25810; Bienen-Führung: Bienenzuchtverein Oberhausen, Heinz Depping, Telefon 0208/861858; Indian-Summer: Regionalverband Ruhr, Haus Ripshorst, Daniela Scharf, Telefon: 0208/8833483

Oberhausen (idr). Im Revierpark Vonderort, Bottroper Straße 332, Oberhausen, wird am Samstag, 14. Oktober, um 14 Uhr der Herbst eingeläutet. Naturexperte Heinrich Bahne nimmt die Teilnehmer mit auf Pilzsuche und zeigt, worauf es bei den verschiedenen Arten ankommt. Für Erwachsene kostet die Exkursion drei Euro, für Kinder ist die Teilnahme kostenlos.

Wie die Bienen in die neue Jahreszeit starten, verrät Heinz Depping vom Bienenzuchtverein Oberhausen am Sonntag, 15. Oktober, ab 11 Uhr im Haus Ripshorst, Ripshorster Straße 306. Bei der Forschertour rund um den Lehrbienenstand erklärt der Imker den Besuchern alles Wissenswerte rund um die Biene und die Honigherstellung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Am Sonntag, 15. Oktober, von 11 bis 13.30 Uhr entdecken die Teilnehmer der Führung "Indian-Summer" im Gehölzgarten Ripshorst, Ripshorster Straße 306, die Schönheiten des Herbstes. Wieso die Blätter mancher Bäume rot werden, andere gelb, und ob wirklich alle Bäume ihre Blätter im Winter verlieren - diese und weitere Fragen werden bei der Familienführung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) durch den Gehölzgarten geklärt. Die Führung ist kostenlos.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: Pilz-Exkursion: Staun, Heinrich J. Bahne, Telefon 02041/25810; Bienen-Führung: Bienenzuchtverein Oberhausen, Heinz Depping, Telefon 0208/861858; Indian-Summer: Regionalverband Ruhr, Haus Ripshorst, Daniela Scharf, Telefon: 0208/8833483

Online-Redaktion
Team Medien und Internet