Aktuelles

Ben Van Cauwenbergh bleibt bis 2023 Ballett-Intendat am Essener Aalto

Essen (idr). Der Aufsichtsrat der Theater und Philharmonie Essen hat Ben Van Cauwenbergh als Intendant des Aalto Balletts bestätigt. Der gebürtige Belgier bleibt bis einschließlich der Spielzeit 2022/2023 Ballett-Leiter. Dem 59-Jährigen sei es durch sein gemischtes Programm hervorragend gelungen, neue Besucherschichten zu erschließen und herausragende Zuschauerzahlen zu erzielen, so die Begründung. Ben Van Cauwenbergh ist seit der Saison 2008/2009 in Essen. Zunächst war er Ballettdirektor und seit 2013/2014 ist er Ballettintendant. Zuvor arbeitete er als Ballettdirektor und Chefchoreograf am Hessischen Staatstheater Wiesbaden.Pressekontakt: Schauspiel Essen & Aalto Ballett Essen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Martin Siebold, Telefon: 0201/8122-236, E-Mail: martin.siebold@tup-online.de; Maria Hilber, Telefon: -213, E-Mail: maria.hilber@tup-online.de

Essen (idr). Der Aufsichtsrat der Theater und Philharmonie Essen hat Ben Van Cauwenbergh als Intendant des Aalto Balletts bestätigt. Der gebürtige Belgier bleibt bis einschließlich der Spielzeit 2022/2023 Ballett-Leiter. Dem 59-Jährigen sei es durch sein gemischtes Programm hervorragend gelungen, neue Besucherschichten zu erschließen und herausragende Zuschauerzahlen zu erzielen, so die Begründung.

Ben Van Cauwenbergh ist seit der Saison 2008/2009 in Essen. Zunächst war er Ballettdirektor und seit 2013/2014 ist er Ballettintendant. Zuvor arbeitete er als Ballettdirektor und Chefchoreograf am Hessischen Staatstheater Wiesbaden.

Pressekontakt: Schauspiel Essen & Aalto Ballett Essen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Martin Siebold, Telefon: 0201/8122-236, E-Mail: martin.siebold@tup-online.de; Maria Hilber, Telefon: -213, E-Mail: maria.hilber@tup-online.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet