Aktuelles

Bochumer Symphoniker erzielen gutes Ergebnis

Bochum (idr). Die Betriebskosten für die Bochumer Symphoniker im Anneliese Brost Musikforum Ruhr lagen in der ersten vollständigen Spielzeit unter den Prognosen. Die in 2018 angefallenen Gebäudekosten liegen bei 880.890 Euro. Die reinen Betriebskosten des Musikforums belaufen sich auf 616.383 Euro und liegen damit unter den ursprünglich kalkulierten Kosten von 650.000 Euro. Enthalten sind auch einmalige Gebäudekosten für Vorjahre in Höhe von knapp 100.000 Euro. Die gute Auslastung der Veranstaltungen und ein geringerer Honoraraufwand im letzten Quartal 2018 unterstützen die positive Entwicklung. Infos: www.bochum.dePressekontakt: Stadt Bochum, Pressestelle, Telefon: 0234/910-3081, -3848, E-Mail: newsdesk@bochum.de

Bochum (idr). Die Betriebskosten für die Bochumer Symphoniker im Anneliese Brost Musikforum Ruhr lagen in der ersten vollständigen Spielzeit unter den Prognosen. Die in 2018 angefallenen Gebäudekosten liegen bei 880.890 Euro. Die reinen Betriebskosten des Musikforums belaufen sich auf 616.383 Euro und liegen damit unter den ursprünglich kalkulierten Kosten von 650.000 Euro. Enthalten sind auch einmalige Gebäudekosten für Vorjahre in Höhe von knapp 100.000 Euro. Die gute Auslastung der Veranstaltungen und ein geringerer Honoraraufwand im letzten Quartal 2018 unterstützen die positive Entwicklung.

Infos: www.bochum.de

Pressekontakt: Stadt Bochum, Pressestelle, Telefon: 0234/910-3081, -3848, E-Mail: newsdesk@bochum.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet