Aktuelles

Bochumer WAZ-Redaktion startet crossmedialen Rückblick auf 70 Jahre Stadt- und Zeitungsgeschichte

Bochum/Essen (idr). Genau 70 Jahre nach Gründung der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung startet die Bochumer Lokalredaktion heute (3. April) am Gründungsort das crossmediale Projekt "70 Jahre WAZ – 70 Jahre Bochum". Unter www.bochum70.waz.de können Leser u.a. online in alten Zeitungsartikeln blättern. Über einen Multimedia-Zeitstrahl können sie quasi in die Vergangenheit reisen und Artikel lesen oder sich historische Filme und Fotos anschauen. Die Chronik erweitern Lokal- und Onlineredaktion bis Ende 2018 mit Videos, Bildergalerien und Artikeln über Zeitzeugen. Außerdem sollen auch die Bochumer ihre persönlichen Stadtgeschichten einreichen. Zugleich erschien heute die Jubiläumsausgabe der Zeitung mit der ersten von acht geplanten Panoramaseiten. Infos unter www.bochum70.waz.dePressekontakt: Funke Mediengruppe, Unternehmenskommunikation, Tobias Korenke, Telefon: 0201/804-6886, E-Mail: presse@funkemedien.de

Bochum/Essen (idr). Genau 70 Jahre nach Gründung der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung startet die Bochumer Lokalredaktion heute (3. April) am Gründungsort das crossmediale Projekt "70 Jahre WAZ – 70 Jahre Bochum". Unter www.bochum70.waz.de können Leser u.a. online in alten Zeitungsartikeln blättern. Über einen Multimedia-Zeitstrahl können sie quasi in die Vergangenheit reisen und Artikel lesen oder sich historische Filme und Fotos anschauen. Die Chronik erweitern Lokal- und Onlineredaktion bis Ende 2018 mit Videos, Bildergalerien und Artikeln über Zeitzeugen. Außerdem sollen auch die Bochumer ihre persönlichen Stadtgeschichten einreichen. Zugleich erschien heute die Jubiläumsausgabe der Zeitung mit der ersten von acht geplanten Panoramaseiten.

Infos unter www.bochum70.waz.de

Pressekontakt: Funke Mediengruppe, Unternehmenskommunikation, Tobias Korenke, Telefon: 0201/804-6886, E-Mail: presse@funkemedien.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet