Aktuelles

"Creativa" präsentiert aktuelle Gestaltungstrends

Dortmund (idr). Erstmals präsentiert die "Creativa", die am 13. März in den Westfalenhallen Dortmund ihre Türen öffnet, auf einer zentralen Fläche die Kreativtrends des Jahres. Die zahlreichen Tische der Fläche werden mit Aussteller-Produkten und Kreativ-Exponaten zu bestimmten Trends dekoriert. Besucher können sich dort Inspirationen holen. Ebenfalls neu ist die "Creativa Neo", bei der junge Designer Marktneuheiten aus den Kategorien Handmade, Upcycling und Do-It-Yourself vorführen. Rund 650 Aussteller präsentieren sich bei Europas größter Kreativmesse in Dortmund. Bis zum 17. März stellen sie Kreativ-Produkte und -techniken sowie individuell gestaltete Objekte vor. Infos: www.messe-creativa.dePressekontakt: Westfalenhallen Dortmund, Marketing- und Unternehmenskommunikation, Telefon: 0231/1204-556, E-Mail: evelyn.sabelek@westfalenhallen.de

Dortmund (idr). Erstmals präsentiert die "Creativa", die am 13. März in den Westfalenhallen Dortmund ihre Türen öffnet, auf einer zentralen Fläche die Kreativtrends des Jahres. Die zahlreichen Tische der Fläche werden mit Aussteller-Produkten und Kreativ-Exponaten zu bestimmten Trends dekoriert. Besucher können sich dort Inspirationen holen. Ebenfalls neu ist die "Creativa Neo", bei der junge Designer Marktneuheiten aus den Kategorien Handmade, Upcycling und Do-It-Yourself vorführen.

Rund 650 Aussteller präsentieren sich bei Europas größter Kreativmesse in Dortmund. Bis zum 17. März stellen sie Kreativ-Produkte und -techniken sowie individuell gestaltete Objekte vor.

Infos: www.messe-creativa.de

Pressekontakt: Westfalenhallen Dortmund, Marketing- und Unternehmenskommunikation, Telefon: 0231/1204-556, E-Mail: evelyn.sabelek@westfalenhallen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet