Aktuelles

Den Aalto-Bühnenpreis 2018 erhält die kanadische Sopranistin Jessica Muirhead

Essen (idr). Jessica Muirhead ist seit der Spielzeit 2015/2016 Mitglied des Aalto-Solistenensembles und konnte sich seitdem in zahlreichen Rollen präsentieren. Grund genug für den Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen, die in England geborene Künstlerin mit dem Aalto-Bühnenpreis für junge Künstler auszuzeichnen. Aktuell ist Muirhead sowohl in Heinrich Marschners Oper "Hans Heiling" sowie als Elsa in Richard Wagners "Lohengrin" zu erleben. Der spartenübergreifende und mit 5.000 Euro dotierte Aalto-Bühnenpreis für junge Künstler wurde erstmals 1990 vom Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen verliehen. Weitere Infos unter www.theater-essen.dePressekontakt: Aalto-Musiktheater, Christoph Dittmann, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 0201/8122-210, E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de

Essen (idr). Jessica Muirhead ist seit der Spielzeit 2015/2016 Mitglied des Aalto-Solistenensembles und konnte sich seitdem in zahlreichen Rollen präsentieren. Grund genug für den Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen, die in England geborene Künstlerin mit dem Aalto-Bühnenpreis für junge Künstler auszuzeichnen. Aktuell ist Muirhead sowohl in Heinrich Marschners Oper "Hans Heiling" sowie als Elsa in Richard Wagners "Lohengrin" zu erleben.

Der spartenübergreifende und mit 5.000 Euro dotierte Aalto-Bühnenpreis für junge Künstler wurde erstmals 1990 vom Freundeskreis Theater und Philharmonie Essen verliehen.

Weitere Infos unter www.theater-essen.de

Pressekontakt: Aalto-Musiktheater, Christoph Dittmann, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 0201/8122-210, E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet