Aktuelles

Dortmunder Juicy Beats Festival stellt erste Künstler vor

Dortmund (idr). Die ersten Acts für das Juicy Beats Festival 2018 stehen fest. Am Freitag und Samstag, 27. und 28. Juli, werden u.a. das Essener Hip-Hop-Duo 257ers, der Berliner Rapper Kontra K, die britische Indie-Band Editors, Cloud-Rapper RIN, die Berliner Indie-Musiker Von Wegen Lisbeth, das DJ-Duo Drunken Masters, die Hip Hopper SXTN und die Neofolker Bukahara im Dortmunder Westfalenpark aufspielen. Der Headliner und weitere Bands werden Anfang Januar bekannt gegeben. Insgesamt werden zur 23. Auflage des Juicy Beats Festivals wieder über 150 Acts auf etlichen Bühnen im Park auftreten. Weitere Informationen unter: www.juicybeats.net.Pressekontakt: Kulturservice Ruhr, Martin Juhls, Telefon: 0231/108-722675, mobil: 0151/22641488, E-Mail: presse@juicybeats.net

Dortmund (idr). Die ersten Acts für das Juicy Beats Festival 2018 stehen fest. Am Freitag und Samstag, 27. und 28. Juli, werden u.a. das Essener Hip-Hop-Duo 257ers, der Berliner Rapper Kontra K, die britische Indie-Band Editors, Cloud-Rapper RIN, die Berliner Indie-Musiker Von Wegen Lisbeth, das DJ-Duo Drunken Masters, die Hip Hopper SXTN und die Neofolker Bukahara im Dortmunder Westfalenpark aufspielen. Der Headliner und weitere Bands werden Anfang Januar bekannt gegeben.

Insgesamt werden zur 23. Auflage des Juicy Beats Festivals wieder über 150 Acts auf etlichen Bühnen im Park auftreten.

Weitere Informationen unter: www.juicybeats.net.

Pressekontakt: Kulturservice Ruhr, Martin Juhls, Telefon: 0231/108-722675, mobil: 0151/22641488, E-Mail: presse@juicybeats.net

Online-Redaktion
Team Medien und Internet