Aktuelles

Dortmunder Messe "Fair Friends" als Treffpunkt der Nachhaltigkeitsbranche

Dortmund (idr). Seit 2016 steht die Messe "Fair Friends" für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung. 2018 findet sie vom 6. bis 9. September in den Dortmunder Westfalenhallen statt. Mit den drei Themenbereichen "Nachhaltige Lebensstile", "Fairer Handel" und "Gesellschaftliche Verantwortung" wird ein breites Spektrum zum Thema Nachhaltigkeit abgedeckt. So soll eine umfassende und aktuelle Marktübersicht von nachhaltigen Produkten und Dienstleitungen präsentiert werden sowie die Chance zum Netzwerken zwischen Privatpersonen, Unternehmen, Kommunen und Verbänden ermöglicht werden. Zur Eröffnung der Messe wird Svenja Schulze, Bundesumweltministerin und diesjährige Schirmherrin der Messe, erwartet. Zu den Unterstützern des Messekonzepts gehören unter anderem der Deutsche Städtetag, der Städte- und Gemeindebund NRW, der Landkreistag NRW, aber auch Personen des öffentlichen Lebens wie der Profi-Fußballer Neven Subotic mit seiner Stiftung. Weitere Infos unter www.fair-friends.de/programmPressekontakt: Westfalenhallen Dortmund GmbH, Evelyn Sabelek, Telefon: 0231/1204-556, E-Mail: Evelyn.Sabelek@westfalenhallen.de

Dortmund (idr). Seit 2016 steht die Messe "Fair Friends" für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung. 2018 findet sie vom 6. bis 9. September in den Dortmunder Westfalenhallen statt. Mit den drei Themenbereichen "Nachhaltige Lebensstile", "Fairer Handel" und "Gesellschaftliche Verantwortung" wird ein breites Spektrum zum Thema Nachhaltigkeit abgedeckt. So soll eine umfassende und aktuelle Marktübersicht von nachhaltigen Produkten und Dienstleitungen präsentiert werden sowie die Chance zum Netzwerken zwischen Privatpersonen, Unternehmen, Kommunen und Verbänden ermöglicht werden.

Zur Eröffnung der Messe wird Svenja Schulze, Bundesumweltministerin und diesjährige Schirmherrin der Messe, erwartet. Zu den Unterstützern des Messekonzepts gehören unter anderem der Deutsche Städtetag, der Städte- und Gemeindebund NRW, der Landkreistag NRW, aber auch Personen des öffentlichen Lebens wie der Profi-Fußballer Neven Subotic mit seiner Stiftung.

Weitere Infos unter www.fair-friends.de/programm

Pressekontakt: Westfalenhallen Dortmund GmbH, Evelyn Sabelek, Telefon: 0231/1204-556, E-Mail: Evelyn.Sabelek@westfalenhallen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet