Aktuelles

Dortmunder Micro!Festival bringt Kleinkunst ganz groß raus

Dortmund (idr). Der Dortmunder Friedensplatz wird vom 25. bis 27. August wieder zur Bühne für internationales Straßentheater und Weltmusik: Das Micro!Festival nimmt die Zuschauer am letzten Ferienwochenende mit zu einem Streifzug durch die Kultur und die Kulturen. Gruppen und Künstler aus 15 Ländern sorgen für beste Unterhaltung. Zu den Top Acts gehört die französische Band La Caravane Passe um einen Ex-Punk mit polnischen, jüdischen und rumänischen Wurzeln, die einen Mix aus Rock, Hip-Hop und Chanson serviert, gewürzt mit Balkan-Einschlag. Außerdem mit dabei sind u.a. das italienische Ondadurto Teatro, das Märchen im neuen, magisch-dämonischen Gewand zeigt, die spanische Gruppe La Industrial Teatrera mit ihrer Clown-Show "Castaways" sowie der irische Clown Shiva Grings, der sich als Flaschensammler den Themen Müll und Armut nähert. Das Micro!Festival wird veranstaltet vom Kulturbüro der Stadt Dortmund. Infos: www.microfestival.dortmund.dePressekontakt: Stadt Dortmund, Katrin Pinetzki, Telefon: 0231/50-24356, E-Mail: E-Mail: kpinetzki@stadtdo.de

Dortmund (idr). Der Dortmunder Friedensplatz wird vom 25. bis 27. August wieder zur Bühne für internationales Straßentheater und Weltmusik: Das Micro!Festival nimmt die Zuschauer am letzten Ferienwochenende mit zu einem Streifzug durch die Kultur und die Kulturen. Gruppen und Künstler aus 15 Ländern sorgen für beste Unterhaltung.

Zu den Top Acts gehört die französische Band La Caravane Passe um einen Ex-Punk mit polnischen, jüdischen und rumänischen Wurzeln, die einen Mix aus Rock, Hip-Hop und Chanson serviert, gewürzt mit Balkan-Einschlag. Außerdem mit dabei sind u.a. das italienische Ondadurto Teatro, das Märchen im neuen, magisch-dämonischen Gewand zeigt, die spanische Gruppe La Industrial Teatrera mit ihrer Clown-Show "Castaways" sowie der irische Clown Shiva Grings, der sich als Flaschensammler den Themen Müll und Armut nähert.

Das Micro!Festival wird veranstaltet vom Kulturbüro der Stadt Dortmund.

Infos: www.microfestival.dortmund.de

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Katrin Pinetzki, Telefon: 0231/50-24356, E-Mail: E-Mail: kpinetzki@stadtdo.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet