Aktuelles

Edwin Jacobs verlässt das Dortmunder U

Dortmund (idr). Edwin Jacobs, Direktor des Dortmunder U und des Museums Ostwall im U, beendet seine Tätigkeit nach gut zweieinhalb Jahren. Im September kehrt der 58-Jährige auf eigenen Wunsch zurück in seine niederländische Heimat. Er folgt einem Ruf an die Kunstakademie Maastricht, die er ab September leitet. Die Suche nach der Nachfolge beginnt sofort. Bis dahin übernimmt Dr. Stefan Mühlhofer, Direktor der Dortmunder Kulturbetriebe, die Leitung des Dortmunder U. Jacobs gilt als Museumsreformer und Netzwerker. In Dortmund gelang es ihm schnell, Kooperationen zu knüpfen und Partner zu binden. Als Sprecher der RuhrKunstMuseen half er beim Aufbau eines bleibenden Netzwerks den Nachbarmuseen. Zu seinen größten Projekten in Dortmund gehört der Umbau des Museums Ostwall.Pressekontakt: Stadt Dortmund, Katrin Pinetzki, Telefon: 0231/50-24356, E-Mail: kpinetzki@stadtdo.de

Dortmund (idr). Edwin Jacobs, Direktor des Dortmunder U und des Museums Ostwall im U, beendet seine Tätigkeit nach gut zweieinhalb Jahren. Im September kehrt der 58-Jährige auf eigenen Wunsch zurück in seine niederländische Heimat. Er folgt einem Ruf an die Kunstakademie Maastricht, die er ab September leitet.

Die Suche nach der Nachfolge beginnt sofort. Bis dahin übernimmt Dr. Stefan Mühlhofer, Direktor der Dortmunder Kulturbetriebe, die Leitung des Dortmunder U.

Jacobs gilt als Museumsreformer und Netzwerker. In Dortmund gelang es ihm schnell, Kooperationen zu knüpfen und Partner zu binden. Als Sprecher der RuhrKunstMuseen half er beim Aufbau eines bleibenden Netzwerks den Nachbarmuseen. Zu seinen größten Projekten in Dortmund gehört der Umbau des Museums Ostwall.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Katrin Pinetzki, Telefon: 0231/50-24356, E-Mail: kpinetzki@stadtdo.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet