Aktuelles

Ehemaliges RAG-Gelände in Herne wird revitalisiert

Herne (idr). Die Essener Fakt AG will mit ihrem Tochterunternehmen Fakt Shamrockpark GmbH das ehemalige RAG-Gelände in Herne revitalisieren. Die Bestandsgebäude auf dem fast 100.000 Quadratmeter großen Areal sollen fast alle erhalten bleiben und durch Neubauten ergänzt werden. Angestrebt wird ein Nutzungsmix mit Büroflächen, Hotel, Boardinghouse, Konferenzcenter, Gastronomie und Rechenzentrum, aber auch mit familiengerechtem Wohnungsbau, Kindergarten und Seniorenresidenzen. Ebenfalls geplant ist ein Parkhaus samt Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge. Das Mobilitätskonzept sieht zudem E-Carsharing und die Bereitstellung von E-Rollern vor. Infos: www.fakt-ag.comPressekontakt: Fakt AG, Dr. Kerstin Kipper, Telefon: 0201/17003424, E-Mail: presse@fakt-ag.com

Herne (idr). Die Essener Fakt AG will mit ihrem Tochterunternehmen Fakt Shamrockpark GmbH das ehemalige RAG-Gelände in Herne revitalisieren. Die Bestandsgebäude auf dem fast 100.000 Quadratmeter großen Areal sollen fast alle erhalten bleiben und durch Neubauten ergänzt werden. Angestrebt wird ein Nutzungsmix mit Büroflächen, Hotel, Boardinghouse, Konferenzcenter, Gastronomie und Rechenzentrum, aber auch mit familiengerechtem Wohnungsbau, Kindergarten und Seniorenresidenzen. Ebenfalls geplant ist ein Parkhaus samt Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge. Das Mobilitätskonzept sieht zudem E-Carsharing und die Bereitstellung von E-Rollern vor.

Infos: www.fakt-ag.com

Pressekontakt: Fakt AG, Dr. Kerstin Kipper, Telefon: 0201/17003424, E-Mail: presse@fakt-ag.com

Online-Redaktion
Team Medien und Internet