Aktuelles

Einladung zum Presse- und Fototermin: RVR und Gasometer schließen neuen Standortvertrag für die nächsten zehn Jahre

Oberhausen (idr). Der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Gasometer Oberhausen GmbH sind seit zehn Jahren Partner, wenn es darum geht, einen der besucherstärksten Standorte der Route der Industriekultur zu unterhalten und instand zu setzen. Diese Zusammenarbeit, die auch das Land NRW maßgeblich unterstützt, wird in den kommenden zehn Jahren fortgesetzt. Grundlage der erfolgreichen Zusammenarbeit ist ein Standortvertrag, der jetzt neu abgeschlossen wird. HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Am Mittwoch, 9. August, 12 Uhr, unterschreiben RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel und Jeanette Schmitz, Geschäftsführerin der Gasometer Oberhausen GmbH, die neuen Verträge im Gasometer, Arenastraße 11, Oberhausen. Bei einem Pressegespräch informieren die beiden über das neue Vertragswerk und einige bereits abgeschlossene Maßnahmen. Bitte geben Sie unter pressestelle@rvr-online.de Nachricht, ob Sie teilnehmen.Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de

Oberhausen (idr). Der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Gasometer Oberhausen GmbH sind seit zehn Jahren Partner, wenn es darum geht, einen der besucherstärksten Standorte der Route der Industriekultur zu unterhalten und instand zu setzen. Diese Zusammenarbeit, die auch das Land NRW maßgeblich unterstützt, wird in den kommenden zehn Jahren fortgesetzt. Grundlage der erfolgreichen Zusammenarbeit ist ein Standortvertrag, der jetzt neu abgeschlossen wird.

HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Am Mittwoch, 9. August, 12 Uhr, unterschreiben RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel und Jeanette Schmitz, Geschäftsführerin der Gasometer Oberhausen GmbH, die neuen Verträge im Gasometer, Arenastraße 11, Oberhausen. Bei einem Pressegespräch informieren die beiden über das neue Vertragswerk und einige bereits abgeschlossene Maßnahmen. Bitte geben Sie unter pressestelle@rvr-online.de Nachricht, ob Sie teilnehmen.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet