Aktuelles

Einladung zum Pressetermin: RVR eröffnet Springorum-Radweg in Bochum

Bochum (idr). Eine weitere wichtige Nord-Süd-Verbindung im regionalen Radwegenetz der Metropole Ruhr ist fertig. Mit der ausgebauten Springorum-Trasse rücken Bochum und das gesamte Ballungszentrum näher an das Ruhrtal. Nachdem der Regionalverband Ruhr (RVR) die Arbeiten an der Strecke fast komplett abgeschlossen hat, wird die Strecke am kommenden Freitag offiziell eröffnet. Eine besondere bauliche Herausforderung des jetzt fertig gestellten dritten Bauabschnitts war die Untertunnelung der Hattinger Straße. Mit dem Durchstich können Radfahrer und Fußgänger die Hauptstraße nun sicher unterqueren. Ein kurzes Video unter www.rvr.ruhr gibt schon einmal Einblick in die Baumaßnahme. HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Anlässlich der offiziellen Freigabe testen RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel und Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch am Freitag, 20. Oktober, das neue Teilstück. Um 15 Uhr radeln sie los. Sie sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen und können auch ein Stück mitradeln. Fahrräder werden vom RVR gestellt. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz an der Schloßstraße nördlich der Hattinger Straße am Friedhof, der an den Schloßpark Weitmar angrenzt. Die Radler starten dann am Endpunkt des dritten Bauabschnitts der Springorum-Trasse. Bitte geben Sie unter pressestelle@rvr-online.de Nachricht, ob Sie teilnehmen und ein Rad benötigen.Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de

Bochum (idr). Eine weitere wichtige Nord-Süd-Verbindung im regionalen Radwegenetz der Metropole Ruhr ist fertig. Mit der ausgebauten Springorum-Trasse rücken Bochum und das gesamte Ballungszentrum näher an das Ruhrtal. Nachdem der Regionalverband Ruhr (RVR) die Arbeiten an der Strecke fast komplett abgeschlossen hat, wird die Strecke am kommenden Freitag offiziell eröffnet.

Eine besondere bauliche Herausforderung des jetzt fertig gestellten dritten Bauabschnitts war die Untertunnelung der Hattinger Straße. Mit dem Durchstich können Radfahrer und Fußgänger die Hauptstraße nun sicher unterqueren. Ein kurzes Video unter www.rvr.ruhr gibt schon einmal Einblick in die Baumaßnahme.

HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Anlässlich der offiziellen Freigabe testen RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel und Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch am Freitag, 20. Oktober, das neue Teilstück. Um 15 Uhr radeln sie los. Sie sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen und können auch ein Stück mitradeln. Fahrräder werden vom RVR gestellt.

Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz an der Schloßstraße nördlich der Hattinger Straße am Friedhof, der an den Schloßpark Weitmar angrenzt. Die Radler starten dann am Endpunkt des dritten Bauabschnitts der Springorum-Trasse. Bitte geben Sie unter pressestelle@rvr-online.de Nachricht, ob Sie teilnehmen und ein Rad benötigen.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet