Aktuelles

Eislaufsaison auf Zollverein abgesagt

Essen (idr). Die Eisbahn auf dem Welterbe Zollverein wird in dieser Saison nicht öffnen. Grund dafür sind die aktuell geltenden Covid19-Bestimmungen. Da die Abstandsregeln weder auf der 150 Meter langen Eislaufbahn noch beim Eisstockschießen eingehalten werden können, hat sich die Stiftung Zollverein nun für eine Absage des Winterevents entschieden, das eigentlich vom 5. Dezember bis zum 10. Januar 2021 hätte stattfinden sollen. Bereits gekaufte Tickets für das Eisstockschießen werden zeitnah zurückerstattet. Weitere Infos: www.zollverein.de/erleben/zollverein-eisbahnPressekontakt: Stiftung Zollverein, Kommunikation und Marketing, Delia Bösch, Telefon: 0201/24681-120, E-Mail: delia.boesch@zollverein.de

Essen (idr). Die Eisbahn auf dem Welterbe Zollverein wird in dieser Saison nicht öffnen. Grund dafür sind die aktuell geltenden Covid19-Bestimmungen. Da die Abstandsregeln weder auf der 150 Meter langen Eislaufbahn noch beim Eisstockschießen eingehalten werden können, hat sich die Stiftung Zollverein nun für eine Absage des Winterevents entschieden, das eigentlich vom 5. Dezember bis zum 10. Januar 2021 hätte stattfinden sollen.

Bereits gekaufte Tickets für das Eisstockschießen werden zeitnah zurückerstattet.

Weitere Infos: www.zollverein.de/erleben/zollverein-eisbahn

Pressekontakt: Stiftung Zollverein, Kommunikation und Marketing, Delia Bösch, Telefon: 0201/24681-120, E-Mail: delia.boesch@zollverein.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet